Fraktionsbericht für die Einwohnerratssitzung vom 17. Oktober

Wir heissen die Einbürgerungswilligen willkommen. Das Budget 2014 ist ein Sparbudget – berechtigterweise: Die Einnahmen aus Steuern im Jahr 2012 waren 4 Millionen Franken niedriger als budgetiert. Der Gemeinderat legt ein ausgeglichenes Budget vor, so wie man es mit dem Steuerfuss von 92% und den Umständen entsprechend machen kann. Auch den Vorschlägen der Finanzkommission kann die Fraktion EVP/Forum 5430 folgen: Sie sind nachvollziehbar und vernünftig. Die Finanzfachleute der Gemeinde haben für die Umstellung des Budgets auf das Harmonisierte Rechnungsmodell 2 (HRM2), wie es der Kanton vorschreibt, eine immense Arbeit geleistet: mehrstufige Erfolgsrechnung, neuer Kontenplan, neue Regeln für die Abschreibungen, ferner die Umschreibung der Rechnung 2012 auf diese neue Anordnung, damit man mit dem Budget 2014 vergleichen kann. Resultat ist ein Budget, das übersichtlicher, transparenter, besser lesbar geworden ist, und das die Daten der verschiedenen Gemeinden und Körperschaften vergleichbar macht.

EVP/Forum 5430 Wettingen

Helen Suter