Wettingen

Forum5430/EVP zur Wettinger Einwohnerratssitzung vom 25. Juni

megaphoneLeserbeitrag aus WettingenWettingen

Die Fraktion sagt Ja zum Kredit für die Sanierung im Klosterfeld.

Die Fraktion Forum5430/EVP nimmt mit grosser Genugtuung die unterbreitete Verwaltungsrechnung 2008 zur Kenntnis. Der erneute positive Jahresabschluss stimmt zuversichtlich für die zukünftige Ausrichtung und Entwicklung eines prosperierenden Dorfes. Der gesunde Eigenfinanzierungsgrad von 48.3% lässt auch in wirtschaftlich schwereren Zeiten beruhigt nach vorne blicken und sichert der Gemeinde Wettingen ein Substrat der nachhaltigen Finanzpolitik. Mit einer Nettoschuld von 560 Franken pro Einwohner liebäugelt wohl manch Finanzchef nach Wettingen.

Der ausführliche Rechenschaftsbericht 2008 zeigt einmal mehr, welch Aktivitätspotenzial in der Gemeinde vorhanden ist und was für professionelle Arbeit bei den diversen Behördenstellen geleistet wird. Ein Dank gilt dabei allen Beteiligten ausgesprochen.

Die Verwaltungsrechnung sowie der Rechenschaftsbericht 2008 werden von der Fraktion vorbehaltlos getragen.

Das Kreditbegehren über 3,619 Millionen Franken für diverse Sanierungs- und Erneuerungsarbeiten im „Schöpflihuusen-Quartier / Klosterfeld" ist in der Fraktion unbestritten. Die Realisierung des Projektes mit einheimischen Bäumen und Parkbänken trägt zu einer zusätzlichen Aufwertung des Quartiers bei. Neue Begegnungs- und Lebensräume können so funktional gestaltet und geschaffen werden.

Der Zwischenbericht zum Umbau und zur Erweiterung des Kurtheater Baden wird mit grossem Interesse zur Kenntnis genommen. Der Bericht lässt Hoffnung keimen, dass die eingelegte „Kunstpause" dem Projekt dient, damit das Kurtheater als wichtiger Kulturbeitrag in der Region Baden/Wettingen den verdienten Stellenwert auch in Zukunft einnehmen kann, und nicht in die Niederungen der Bedeutungslosigkeit verschwindet.

Holger Czerwenka / Forum5430

Meistgesehen

Artboard 1