Küttigen

Forstbetrieb Jura

megaphoneaus KüttigenKüttigen

Erstes Betriebsergebnis des Forstbetriebs Jura

Der 2013 gegründete und am 1.1.2014 in Betrieb gegangene Forstbetrieb Jura mit einer Revierfläche von 1629 ha, bestehend aus den Partnern: Ortsbürgergemeinden Densbüren, Erlinsbach und Küttigen sowie dem Staatswald, hat unter der Leitung von Förster Martin Blattner das erste Jahr der Bewährung mit Bravour bestanden.

Trotz widriger Umstände (allgemein schlechte Holzpreise und zu warmes Wetter) konnte das fürs erste Betriebsjahr approximativ erstellte Budget sehr gut eingehalten werden. Wichtige Faktoren für dieses Ergebnis sind die Energieholzlieferung an sechs Wärmeproduzenten, sowie Aufträge für die Ortsbürgergemeinde Obererlinsbach SO, die Partner Gemeinden, den Kanton sowie Privatpersonen.

Die Betriebskommission stellt mit Genugtuung fest, dass ein leichter Überschuss erwirtschaftet werden konnte, welcher in die Forstreserven der vier Partner überstellt werden kann. MWE

Meistgesehen

Artboard 1