Bünzen

Feuerwehrverein: Wechsel im Vorstand und fünf Neumitglieder

megaphoneaus BünzenBünzen

Am 20. März 2015 trafen sich die Mitglieder des Feuerwehrverein Bünzen & Gäste zu ihrer 9. Generalversammlung im Restaurant Jägerstübli in Kallern. Nach dem Apéro und einem feinen Nachtessen konnte der Präsident Hans Vogler zur Generalversammlung begrüssen.

Es gab auch dieses Jahr keinen Austritt aus dem Verein. Erfreulicherweise konnten gleich fünf neue Mitglieder mit einem grossem Applaus in den Feuerwehrverein aufgenommen werden. Vogler Renate, Bosshard Alwin, Koch Martin, Mandosio Daniele und Meier Adrian.

Der Verein konnte wiederum auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken. Der Präsident machte nochmals einen kleinen Rückblick des verflossenen Vereinsjahr deren Höhepunkte das Weihnachtsbaumwerfen, Winterplausch, Dorffeste in Waldhäusern & Bellikon, Feuerwehr- und Vereinsreise, diverse Spritzen-Übungen und der Handdruckspritzenwettbewerb in Niederglatt waren.    

Der Kassier André Lörtscher präsentierte den Rechnungsabschluss, welcher ein einer kleinen Einnahmeüberschuss aufzeigt. Die Mitglieder hiessen auf Antrag der Revisoren, Michael Meier und Claudio Strebel den Kassabericht einstimmig gut.   

Andreas Rohr erläuterte das Jahresprogrammes 2015, welches wiederum vielversprechend ist. Beim Traktandum „Wahlen“ gab es einiges zu berichten und abzustimmen.

Leider hat Martin Ulmer seinen Rücktritt auf diese GV bekanntgegeben. Martin war im Jahr 2008 in den Feuerwehrverein beigetreten. Ab 2010 war er im Vorstand und amtete ab 2011 als Aktuar. Für diese sorgfältig ausgeführten Arbeiten und seine vielen Einsätze wurde Martin mit einem Geschenk, sowie mit tossendem Applaus verabschiedet.

Neu in den Vorstand stellte sich Mario Caduff zur Wahl. Im weiteren musste ein OK für den schweizerischen Handdruckspritzenwettbewerb, welcher am Samstag, 3. September 2016 in Bünzen stattfindet, gewählt werden.

Im OK wirken folgende Personen mit: Hans Vogler Präsident & Sicherheit, Heinz Brunner Kassier, Monika Wiederkehr Aktuarin / Sekretariat, Andy Heggli Bauchef, André Lörtscher Wirtschaftschef, Alfred Strebel Medien / Speacker, Martin Ulmer Wettkampfleiter und Rolf Wiederkehr Sponsoring.

Der Tagespräsident Andreas Rohr führte die Wahlen speditiv durch. Alle vorgeschlagene Personen wurden einstimmig und mit grossem Händeklatschen in ihre Ämter gewählt.

Der Präsident informierte die Versammlung über den Handdruckspritzenwettbewerb welcher in Bünzen stattfinden wird. Das Jahr 2016 wird für den Feuerwehrverein mit Sicherheit in die Vereinsgeschichte eingehen. Denn im diesem Jahr kann der Verein sein 10-jähriges Bestehen feiern. Aus diesem Grund wird der Verein am 3. September 2016 den schweizerischen Handdruckspritzenwettbewerb in Bünzen durchführen. Es wird sicherlich ein sportlicher Höhepunkt werden und auch eine grosse Herausforderung für den Verein sein. Es wird allen Gönnern und Spendern den herzlichsten Dank ausgesprochen. 

Der Verein sucht weitere Mitglieder. Er zählt 26 aktive und ehemalige Feuerwehrleute sowie Förderer und Freunde. Selbstverständlich sind auch Frauen herzlich Willkommen. Er würde sich freuen, wenn noch ein paar dazu kommen würden. Interessierte können sich einfach an ein Vorstandsmitglied oder Vereinsmitglied wenden. 

Der Präsident bedankte sich bei allen und schloss die GV um ca. 22.45 Uhr. Danach gab es noch ein feines Dessert und es hatte noch genügend Zeit um verschiedene Anektoden zu erzählen.

Meistgesehen

Artboard 1