Die traditionelle Schweizer Erzählnacht fand dieses Jahr am 09.11.2012 statt, und zwar unter dem Motto "Feuer und Flamme - Tout feu, tout flamme - Fuoco e fiamme: quando tutto è possibile - Fieu e flomma". Das Motto zündelte in der Schule und in der Gemeindebibliothek Spreitenbach und entfachte regen Lese- und Schreibfluss im Vorfeld zur Erzählnacht: Im SchreibExpress, einem Schreibclub an der Primarschule Seefeld, wurden extra Texte zum Thema Feuer und Flamme entwickelt. Im Leseclub der Bibliothek wurden gleichzeitig tausende von Lesekilometern zurückgelegt. Zum eigentlichen Anlass konnte der Jungautor Patrick S. Nussbaumer gewonnen werden, der seit seinem 13. Lebensjahr schreibt und schon mehrere erfolgreiche Kinder-Krimis verfasst hat. Eingeleitet wurde das Programm durch eine fröhliche Grillparty, wo nichts Wurst war.

Der Höhepunkt bildete die Autorenlesung von Patrick. S. Nussbaumer im Untergrund der Bibliothek. Patrick S. Nussbaumer fesselte das Publikum durch seine mit Musik untermalten Lesung sofort. Er schaffte es, den Protagonisten seiner SOS-Bande vor Ort durch Stimmungsbilder Leben einzuhauchen. Die Anwesenden erlebten beim Zuhören ein eigentliches Gefühlsbad mit Momenten des Schreckens, der Freude und des Staunens. Feuer und Flamme für das Gehörte war auf den Gesichtern ablesbar.

Ausgezeichnet wurden beim Anlass zudem die Schülerinnen und Schüler des Leseclubs. Dies mit einer Urkunde. Die eifrigsten Leseratten wurden sogar gekrönt und mit einem persönlich signierten Buch eigener Wahl des anwesenden Autors geadelt. Die Zeit verging wie im Fluge. „Feuer und Flamme“ fürs Lesen und Schreiben war hier zu jeder Zeit spürbar und wird seine Funken auch weiterhin in den Köpfen und Herzen sprühen lassen. Gehofft wird auf eine Fortsetzung im kommenden Jahr.

Moria Zürrer