295 von über 500 Schulkindern der 1. – 6. Klasse aus Obersiggenthal meldeten sich für den Ferienpass an – traditionell fand der Ferienpass wieder in der  zweiten Frühlingsferienwoche statt. Das Angebot war überaus vielfältig – aus insgesamt 89 verschiedenen Kursen konnten sich die Kinder sechs Kurse aussuchen, in drei davon wurden sie schlussendlich eingeteilt. Die Kinder hatten es nicht leicht sich bei diesem grossen Angebot zu entscheiden. Klassiker waren wieder die  verschiedenen Tanzangebote, Schlafen im Heu, die Feuerwehr, Töpfern, Besuch beim Falkner, der Glaswerkstatt oder der Apotheke, Drachenbaukurs, Speckstein, Bäckerei, Kind und Hund etc. … dazu gab es neue Kurse, wie Party Snacks kochen, Meccano basteln, ein Besuch bei McDonalds mit Blick hinter die Kulissen, die Sternwarte oder ein Radioworkshop – die Kinder hatten wieder mal  die Qual der Wahl! Zusätzlich konnten sie am Kinoevent teilnehmen und hatte noch einen Gutschein für einen kostenlosen Eintritt in das Hallenbad Obersiggenthal.

Das Wetter meinte es dieses Jahr leider nicht ganz so gut mit uns, war es doch die ganze Woche recht kühl; am Montagabend für’s Schlafen im Heu am Abend waren gar Temperaturen um den Gefrierpunkt gemeldet. Wir trotzten dem Wetter, dem Schnee und der kalten Bise; die Kinder machten prima mit und ab und zu durften wir doch auch ein paar Sonnenstrahlen geniessen. Leider konnten aufgrund des Wetters die Kurse, die im Freien hätten stattfinden sollen, nicht draussen stattfinden – aber dank Flexibiliät aller hat man für alle Kurse eine Lösung zur Durchführung gefunden - die Stimmung war bestens. Die gute Laune zog sich wieder einmal durch die ganze Woche – Kinder, wie Eltern und auch das Ferienpass-Team, Leiter und Begleiter waren dankbar für die tolle und ereignisreiche Woche.

Schon fast Tradition ist es, dass wir in der Ferienpasswoche einen Kinoevent anbieten. Die Kinder wurden wie bereits im vergangenen Jahr nach Klassen aufgeteilt; die „Grossen“ (ca. 140 Kinder) durften sich im Kino Orient „Mein Freund der Delfin“ anschauen – für die „Kleinen“ der 1.&2. Klasse (ca. 80 Kinder) gab es im JUGS den Film „Eine zauberhafte Nanny“ zu sehen. Dies war für alle wieder ein schönes Highlight der diesjährigen Ferienpasswoche.

Der Ferienpass wurde nun bereits zum 9. Mal durchgeführt. Die Kinder trafen durchwegs pünktlich an unseren Treffpunkt JUGS ein; ein idealer Ort, welcher uns vom Jugendnetz grosszügigerweise jedes Jahr zur Verfügung gestellt wird.

Das Ferienpass-Team dankt an dieser Stelle nochmals von Herzen allen Helfern und  Helferinnen, sowie den Kursleitern und Kursleiterinnen. Immer wieder ist es eine grosse Freude mitzuerleben, mit welchem Engagement sie sich einsetzen und sich die Zeit nehmen. Belohnt wird man durch strahlende Augen, dankbare und interessierte Kinder, sowie die fröhliche Ferienstimmung. Ein Danke auch all den Sponsoren, ohne deren finanzielle Hilfe es nicht möglich wäre, den Ferienpass für Fr. 20.00 Elternbeitrag pro Kind durchzuführen.