Ferienplausch hoch drei!

megaphone

Action in der Chinderchile Tegerfelden

50 begeisterte Kinder sind während drei Tagen in das Thema „Von Kopf bis Fuss, mit Händen und Füssen, mit Leib und Seele und mit Haut und Haar!" eingetaucht und haben den Ferienplausch der Chinderchile mit allen Sinnen genossen. Die Idee eines Ferienplausches an drei Nachmittagen in den Frühlingsferien für Kinder von 4 bis 12 Jahren hat voll ins Schwarze getroffen, und das Team der Chinderchile mit Beatrice Meier, Angela Rub und Pfrn. Regine Hug und einige freiwillige HelferInnen haben die Herausforderung mit Bravour gemeistert. Am Montag verflog die Zeit bei Körperübungen, beim „blinden Ertasten" von Gegenständen, dem Kleistern einer Puppe und einem Spieleparcours wie im Flug. Am Dienstag standen die Füsse im Vordergrund. Alle Füsse wurden gemessen, verglichen und bei vielen Spielen und Aktionen - wie dem Malen mit den Füssen und dem Anfertigen von Fussabdrücken von jedem Kind - eifrig gebraucht. Am Mittwochnachmittag schliesslich ging es in Geschichten, Übungen und Spielen um die OhreFen. Ein Dosentelefon wurde gebastelt und die gekleisterten Puppe wurden bemalt. Am Ende konnte jedes Kind seine Erinnerungsstücke an den Ferienplausch mit nach Hause nehmen. An jedem Nachmittag stand eine Geschichte im Vordergrund : So hörten und sahen die Kinder die Heilung eines gelähmten Mannes durch Jesus. Am Dienstag erschien Petrus und erzählte, wie Jesus ihm und seinen Kollegen die Füsse gewaschen hatte. Und am Mittwoch ging es um den kleinen Samuel, der im Tempel Gottes Stimme hörte. Nicht zur kurz kamen jeweils auch das Singen und das gesellige Beisammensein mit viel Spass. Für das leibliche Wohl hatten jedes Mal fleissige Bäckerinnen mit feinen Kuchen gesorgt, und wer grossen Hunger hatte, durfte gerne auch ein zweites Stück geniessen. Mit Freude und Dankbarkeit blickt das Team auf den Ferienplausch zurück und dankt allen, die durch ihre Hilfe zum guten Gelingen beigetragen haben. Zeit, um sich auf den Loorbeeren auszuruhen, hat das Chinderchileteam jedoch nicht. Bereits am 6. Juni steht von 09.00 bis 17.00 Uhr der Spielstag der Chinderchile zum Thema „Petrus" im Terminkalender. Auskünfte dazu erteilt das ref. Pfarramt Tegerfelden. Anmeldungen nimmt gerne Beatrice Meier, Endingen, Tel. 056 242 19 51 oder email meimax@bluewin.ch entgegen (bis spätestens 20. Mai). Das Vorbereitungsteam freut sich wieder auf eine grosse Schar Kinder, und neue Gesichter sind bei den Anlässen der Chinderchile immer herzlich willkommen.

Meistgesehen

Artboard 1