Reformierte Kirchgemeinde Seon

Feier der Chinderchile - Wiehnacht

Zur Feier der Chinderchile - Wiehnacht im Gottesdienst zum 4. Advent fand sich am frühen Abend des 20. Dezembers eine grosse, Generationen übergreifende Gemeinde in der weihnächtlich geschmückten Kirche ein. Gut zwanzig Gospelkids Sänger/innen im Chinderchile - Alter hatten sich unter der kompetenten Leitung von Monika Kläusler und  einem kleinen hochmotovierten Team auf die Chinderchile - Wiehnacht vorbereitet. Marc Urech war in genialer Weise für die musikalische Begleitung am Klavier und an der Orgel zuständig.

Pfarrer Jürg von Niederhäusern begrüsste die Gemeinde mit dem Wort „Was isch das für e Nacht, het eus de Heiland bracht - das grösste Gschenk, wo‘s überhaupt git“.

Die Gemeinde nahm die Freude auf mit dem Kanon „Ehre sei Gott in der Höhe“. Dann sangen sich die Kids mit ihren hellen Stimmen und leuchtenden Augen in die Herzen der Mitfeiernden ein. Mit ihren Mundartliedern, begleitet von anmutigenden Bewegungen, brachten sie die Weihnachtsbotschaft. Besonders berührend: „Gottes Liebi isch so wunderbar“ sangen sie der Gemeinde entgegen und schwenkten zur Bestätigung ihre roten Kartonherzen.

In seiner ermutigenden Predigt nahm uns unser Pfarrer mit nach Bethlehem, indem er in packender Weise die biblische Weihnachtsgeschichte erzählte, mithilfe von aussagekräftigen Bildern für gross und klein auf der Leinwand.

„Jetz isch Zyt, mer gönd hei, niemert got elei,“ sangen die Gospelkids, bevor die eindrückliche Feier mit dem gemeinsam gesungenen „Stille Nacht, heilige Nacht“ ihrem Ende entgegenging. Auf die Kinder warteten ein Geschenklein und ein Hotdog. Die Erwachsenen tauschten sich beim Umtrunk gedanklich aus, bevor man sich in weihnachtlicher Vorfreude dankbar auf den Heimweg machte!

Eingesandt