FDP Wettingen, Fraktionsbericht FDP Wettingen

Das vorgeschlagene Wettbewerbsverfahren ermöglicht eine grosse Kostensicherheit.

Einwohnerratssitzung vom 22. Januar 09

Das vorgeschlagene Wettbewerbsverfahren ermöglicht eine grosse Kostensicherheit

Auch die erste Sitzung im neuen Jahr ist geprägt von Einbürgerungsgesuchen, welchen die Fraktion FDP vorbehaltlos zustimmt. Das Wettbewerbsverfahren für die Ertüchtigung des Sport- und Erholungszentrum Tägerhard, welches der Gemeinderat vorschlägt, begrüsst auch die Fraktion FDP.  Das gewählte Verfahren ermöglicht eine grosse Kostensicherheit und direkte Mitbestimmungsmöglichkeiten bei der Projektierung durch die Auftraggeber. Wir sind sicher, dass das überregional wichtige Sport- und Erholungszentrum Tägerhard durch die geplanten Eingriffe und Massnahmen für die Benutzer an Attraktivität gewinnt. Eine grosse Nachhaltigkeit und wirtschaftliche Unterhalts- und Betriebskosten sind uns bei der Projektierung ebenso wichtig. Wir danken dem Gemeinderat für die interessante Informationsveranstaltung vom 7. 1. 09. Viele Fragen konnten bereits da beantwortet werden. Den Kreditabrechnungen für die Vorbereitung Umsetzung des WOV-Pilotprojektes, sowie für die Initialisierung des WOV-Projektes stimmt die Fraktion zu. Übrigens steht am 28. Februar 09 der RVBW Bar-Bus auf dem Zentrumsplatz. Dort hat man die Möglichkeit die drei FDP Wettinger Grossratskanditaten kennen zulernen. Auf einen Besuch freut sich die FDP Ortspartei, sowie die drei Kandidierenden.

Claudia Berli, Fraktion FDP

Meistgesehen

Artboard 1