An der Generalversammlung vom 3. Mai 2010 im Restaurant Tex Mex ist Yvonne Vogel einstimmig zur neuen Präsidentin der FDP Wettingen gewählt worden. Yvonne Vogel ist seit 2008 im Einwohnerrat, Teilhaberin eines Blumengeschäftes und seit bald 25 Jahren in Wettingen wohnhaft. Sie ist verheiratet und Mutter einer Tochter. Die neu gewählte Präsidentin freut sich über die neue Herausforderung.

Sie übernimmt das Amt von Werner Häfliger, welcher die Partei im Wahljahr souverän und mit viel Engagement geführt hat. Martin Egloff, Vizepräsident, würdigte seinen Einsatz und überreicht ihm als Dank ein Geschenk.

In seinem Bericht zieht Werner Häfliger Bilanz über sein Präsidialjahr. Die FDP hat bei den Einwohnerratswahlen den 8. Sitz um weniger als eine Liste verpasst. Verglichen mit den Ergebnissen der FDP in umliegenden Gemeinden darf die FDP Wettingen mit diesem Resultat zufrieden sein. Stolz ist die FDP, dass sie mit Beat Brunner den Präsidenten des Einwohnerrates stellen darf.

Bei den Gemeinderatswahlen hat Antoinette Eckert hinter dem Gemeindeammann das erfreuliche zweitbeste Resultat erzielt. In einer Kampfwahl konnte sich die FDP mit Therry Wyss und Judith Gähler 2 Sitze in der Schulpflege sichern.

Die Kassierein Brigitte Gfeller übergibt ihr Amt an Hassen Oezkan Kirmaci und die Revisoren Hallauer/Wartmann stellen sich für eine weitere Amtsperiode zur Verfügung. Alle Wahlvorschläge wurden einstimmig angenommen.

Durch Todesfall verliert die FDP ihre Mitglieder Peter Frey, Stephan Zürcher und Dr. Ernst Erni, alle drei liberal gesinnte Bürger, welche wir in guter Erinnerung behalten werden.

An Veranstaltungen im abgelaufenen Jahr dürfen erwähnt werden: der Apéro am Räbhüslisonntag, die Nominations-Parteiversammlung und die Bernerplatte mit Nationalrätin Corina Eichenberger. Hinzu kamen Anlässe, die direkt mit den Wahlen zusammenhingen. Viele Kanditatinnen und Kandidaten haben gemeinsame Aktionen durchgeführt und sich gegenseitig motiviert.

Im Anschluss an den offiziellen Teil wurde beim mexikanischen Nachtessen noch lange und angeregt diskutiert. (AM)