FDP Stein: Gut besuchter Familienanlass

(Eing.) Zum Ausklang der Sommerferien lud die FDP Stein ihre Mitglieder und Sympathisanten sowie auch Mitglieder anderer FDP-Ortsparteien im Bezirk Rheinfelden zum traditionellen Familienanlass mit gemütlichem Zusammensein für Gross und Klein in den Park 91 in Stein ein. Erfreulicherweise konnten neben den „Stammgästen“ viele jüngere Personen begrüsst werden. Der Generationenwechsel bei der FDP im Gemeinderat Stein machte sich bereits bemerkbar.

Der sorgenvolle Blick an den Himmel am Sonntag früh war im Verlaufe des Vormittags der Zuversicht gewichen, den Anlass bei guten Bedingungen durchführen zu können. Bei zwar eher kühlen Temperaturen, aber zunehmendem Sonnenschein wurde die Teilnehmerschar nach dem Apéro mit Grilladen und Tranksame verwöhnt. Die Teilnehmer genossen bei interessanten Gesprächen und Diskussionen ein paar gemütliche Stunden in ungezwungener Atmosphäre.

Präsident Hansueli Bühler  bedankte sich bei allen für die Teilnahme und den Helferinnen und Helfern für die perfekte Organisation. Der Anlass diente auch als Auftakt für die kommenden Grossratswahlen im Bezirk Rheinfelden. Der offizielle Wahlkampf startet in einer Woche.

Der Familienanlass bot Hansueli Bühler auch Gelegenheit, den vorzüglichen Einsatz von Werner Schneider während seiner sechseinhalbjährigen Tätigkeit als Gemeinderat zu würdigen. Werner Schneider habe sein Ressort mit grossem Sachverstand, aber auch mit Herzblut betreut, meinte Gemeindeammann Bühler.

Der allseits gelobte gemütliche Familienanlass ist auch Teil des Jahresprogramms 2017. Er wird wiederum in der zweiten Hälfte August durchgeführt.