Die FDP Schweiz hat an Ihrer Delegiertenversammlung vom 11. September 2010 in Unterägeri die Lancierung der Eidgenössischen Volksinitiative „Bürokratie-Stopp" beschlossen. Mit ihrer Initiative will die FDP Schweiz Gesetze vereinfachen, Abläufe in der Verwaltung optimieren und die Reglementierungsauswüchse eindämmen. Kurz: die erhebliche administrative Belastung für KMU und Privatpersonen minimieren.
Die Unterschriftensammlung im Bezirk Bremgarten wird durch die Ortsparteien ab jetzt und in den nächsten Monaten durchgeführt.

Für die Freisinnigen ist klar, dass es höchste Zeit ist, die Auswüchse im Bürokratie-Dschungel aktiv anzugehen. Der Amtsschimmel wiehert allzu häufig und vielerorts. Dies ist nicht nur ärgerlich für jeden einzelnen Betroffenen, sondern hat eine markante Bremswirkung auf Innovation und Unternehmertum, was nicht im Sinne einer modernen, fortschrittlichen Schweiz sein kann. Dies gilt es zu bekämpfen, damit unsere Wirtschaft gestärkt und Arbeitsplätze geschaffen werden können. Mit den Bemühungen, die Bürokratie zu bekämpfen, rannte man bereits bei vielen Stimmbürgern offene Türen ein.

Mehr Infos zur Bürokratie-Stopp-Initiative:
www.buerokratie-stopp.ch

Unterschriftenbogen können auch unter folgender Adresse heruntergeladen werden:
http://www.buerokratie-stopp.ch/de/downloads/unterschriftenbogen