Die Demuth AG macht sich für die Jugend stark: Im Beruf als Ausbilder von Lernenden und im Sport mit der Förderung der C-Junioren des FC Wettingen. Am Samstag, 27. Juni 2015 fand der erste Next Cup in der Sportanlage Buchlern in Zürich Altstetten statt, an dem die Junioren des FC Wettingen gegen die durch die Schwesterfirmen geförderten Mannschaften antraten.

Unter dem Motto «Mit Fairness und Respekt» haben sich am vergangenen Samstag 14 Fussball-Mannschaften in Zürich Altstetten in einem C- und einem D-Juniorenturnier aneinander gemessen. Der Cup bot spannende Spiele auf hohem Niveau, Penaltyschiessen inklusive. Auch das Wetter zeigte sich von seiner starken Seite, bis auf ein kurzes aber heftiges Zwischengewitter schwitzten die Spieler bei Sonnenschein und heissen Temperaturen. Im Verlauf des Tages konnten sich die Jugendlichen zudem am Stand ihres Trikot-Sponsors über dessen Ausbildungsprogramm und diverse handwerkliche Berufe informieren. Der FC Lachen/Altendorf (Junioren C) und der FC
Oerlikon Polizei (Junioren D) holten den Pokal nach Hause. Alle teilnehmenden Mannschaften wurden mit einer Medaille geehrt, welche mit Stolz entgegengenommen wurde.

Marlene Caduff