FC Kulm TOP - Rang 6 im Kanton Aargau

Mit Rang 6 - von 82 Fussballvereinen im Kanton Aargau belegt der FC Kulm einen Spitzenplatz in der Rangliste der «Vorbildlichsten Vereine der Saison». Im Wynental sowie den Nebentälern ist der FC Kulm damit die Nummer 1.

Am Ende der Fussballsaison zeichnet der Aargauische Fussballverband (AFV) jeweils die „Vorbildlichsten Vereine der Saison" aus. Der FC Kulm belegte in der Saison 2009/2010 den hervorragenden 6. Platz von 82 Fussballvereinen des AFV. Dieses Ergebnis ist eine grosse Genugtuung für den Vorstand, die Trainer,die  Schiedsrichter und auch die Spieler des FC Kulm. Alle dürfen stolz auf ihre Leistungen auf und neben dem Spielfeld sein.

Bereits in der Fussballsaison 2007/2008 wurde der FC Kulm mit Rang 7 ausgezeichnet. Im Vorstand war man sich einig. Diese TOP-Rangierung ist für einen mittelgrossen FC wie der FC Kulm kaum mehr zu „toppen".

In der Saison 2008/2009 wurde diese Ansicht mit dem immer noch ansprechenden 14. Rang bestätigt. Umso überraschender nun die Nachricht anlässlich der Delegiertenversammlung des AFV vom 7. August 2010: Der FC Kulm belegt den exzellenten 6. Rang. Lediglich die FC's Mutschellen, Frick, Niederlenz, Aarau und Döttigen liegen vor uns. Der FC Kulm ist damit an der Spitze der Vereine im eigenen Tal wie auch in den Nachbartälern.

Was ist überhaupt der Zweck dieser Auszeichnung? Einerseits sollen die FC's, die in verschiedenen Bereichen vorbildliche Leistungen vollbringen ausgezeichnet werden. Anderseits sollen die FC's animiert werden auch neben dem Fussballplatz gute Leistungen zu erbringen. Dies sind die Bewertungs-Kriterien:

  • Fairplay 1: Fairplayrangliste des AFV (mit doppelter Gewichtung)
  • Rangierung: Rangierungstotal aller Teams (ohne Junioren E/F)
  • SR-Bestand: Anzahl gemeldete, offizielle Schiedsrichter
  • Fairplay 2: Verhalten der Spieler/Funktionäre gegenüber den SR
  • Engagement: Anzahl gemeldeter Mannschaften zur Meisterschaft
  • Ausbildung: Anzahl Teilnehmer an Ausbildungskursen
  • Bussen und Gebühren: Total gesamte Saison

Der FC Kulm hat Limiten bei der Anzahl Mannschaften. Dies ist nicht ganz überraschend bei der Dichte der FC's rund um Kulm. Unbedingt zu verbessern - und dies können die Spieler selber beeinflussen - ist die Summe der Bussen und Gebühren. Gelingt dies, liegt eine Top-Five Rangierung in Reichweite.

Rang 6 zeigt der abgetretenen Vorstands-Crew, dass sie den neuen Verantwortlichen einen solid geführten FC Kulm übergeben durften. Die Trainer, Schiedsrichter, Spieler und Zuschauer dürfen stolz auf sich sein.

Der FC Kulm bewirbt sich damit bei allen Fussballerinnen und Fussballern der Region, falls sie gerne auch in einem der „Vorbildlichsten Vereine" des Kantons Aargau trainieren und erfolgreich sein möchten. Zögert nicht und „schnuppert" bei einem Training oder schaut Euch ein Spiel an.

Dies gilt für ALLE. Die Meisterschaft der Saison 2010/2011 ist noch jung. Wer www.fc-kulm.ch konsultiert, findet über den Link „Homepage des AFV" den direkten Weg zu den Anspielzeiten allerTeams des FC Kulm

Der FC Kulm freut sich, Fussballinteressierte regelmässig auf und neben dem Spielfeld persönlich zu treffen.

Fabian Wetter

Meistgesehen

Artboard 1