Längst schon ist das Familienkonzert zum festen Bestandteil im Jahresprogramm der Musikschule Aarau geworden. Die Idee stammte vom Violinlehrer Markus Joho, der diesen Anlass seit 22 Jahren ununterbrochen organisiert und betreut.

Auch dieses Jahr traten erfreulich viele Familien und Gruppen auf. Vom eben erst fünf Jahre alt gewordenen Geiger bis zu den Klavier und Cembalo spielenden Grosseltern waren alle mit grosser Konzentration und Begeisterung dabei. Erstmals bereicherte die Kidsband der Heilsarmee das Konzert mit rassigen Liedern und einer Tanzeinlage. Auch der Kinderchor Aarau steuerte mitreissende Lieder und Rhythmen bei.

(Markus Joho)