Die Theaterfreunde Niederwil luden zur „Familien-Brötlete“ ins Schützenhaus Niederwil ein. Mit einem Apéro wurden die Vereinsmitglieder, Freunde und Helfer des Theatervereins mit ihren Familien begrüsst. Der Präsident, Markus Humbel, blickte bei seiner Begrüssung kurz auf die vergangene Theatersaison zurück und dankte allen für die Mithilfe. Die Proben für das neue Theaterstück haben bereits begonnen und die Aufführungen werden am 27. / 29. und 30. November 2013 stattfinden. Mit Grillspezialitäten, zubereitet von Reto und Silvia Gehrig, sowie gluschtigen Salaten wurde die Gesellschaft verwöhnt. Ein feines Dessertbuffet durfte an diesem gemütlichen Nachmittag natürlich auch nicht fehlen. Aber auch die Bewegung kam nicht zu kurz. Beim Plausch-Pétanque-Turnier sowie beim Holzscheitstapeln auf Zeit wurden Geschicklichkeit, Geduld und Treffsicherheit geprüft. Ein gemütlicher Jass und viele gute Gespräch rundeten den gemütlichen Nachmittag ab.