Oberkulm

Experimente – Vorführung der Mittelstufe Oberkulm

megaphoneaus OberkulmOberkulm
..

Im ersten Quartal beschäftigten sich die Schüler mit Experimenten.

Die Mittelstufe der Primarschule Oberkulm mit der 4. Klasse von Herrn Studer / Frau Saba, der 4./5. Klasse von Frau Trüb / Frau Glanzmann und der 5. Klasse von Frau Welsche hat sich im ersten Quartal dieses Schuljahres mit Experimenten beschäftigt. Nach einem Input, bei dem die SchülerInnen verschiedene Experimente beobachten konnten und die Regeln für die Vorstellung eines eigenen Experimentes erfahren haben, konnte es losgehen. Ziel war es, dass jede(r) Schüler(in) ein Experiment seiner / ihrer Wahl wählen konnte und als Experte der Klasse das Experiment vorführen, sowie das jeweilige Ergebnis und die Erkenntnisse erklären konnte. Im Klassenzimmer gab es Bücher zum Thema und natürlich waren auch das Internet und die Bibliotheken ausgezeichnete Fundgruben. Um die Anforderungen des ICT-Unterrichts zu integrieren, mussten Vorgehensweise und Ergebnisse in einer Word-Tabelle mit eingefügten Bildern festgehalten werden.
Und schliesslich wollten die Experimente einem grösseren Publikum gezeigt werden, weshalb jede Klasse 6 Favoriten auswählte, die am Donnerstag vor den Ferien den Eltern und allen Interessierten vorgeführt wurden. Nach einer Ausstellung aller Experimente vor der Aula mit kleinem Apéro wurden die ausgewählten Experimente präsentiert. Es war erstaunlich, wie viel Fleiss die SchülerInnen in ihre Präsentation gesteckt hatten und mit welcher Leichtigkeit sie sich selbst an schwierige physikalische und chemische Reaktionen wagten und ihre Erkenntnisse in eigene Worte zu fassen versuchten. Einige Vorführungen wurden in Sprachen der Heimatländer präsentiert um auch die lebendige Mehrsprachigkeit im schulischen Umfeld zu integrieren.
Die SchülerInnen konnten zu Recht stolz auf ihre Leistungen sein, die sie sich aus eigener Motivation erarbeitet hatten. (rgl)

Meistgesehen

Artboard 1