Schmecken, Hören, Sehen, Trauer, Freude.... Sinne und Gefühle. Dieses Thema wurde vergangenen Sonntag in der Ref. Kirche in Möriken mit Pantomime und Farben meisterhaft umgesetzt. Akteure die mit wenigen farbigen Pinselstrichen eine Geschichte erzählten oder mit Masken und Gesten etwas ausdrückten faszinierten das Publikum. Es ist schön wie sich immer wieder Freiwillige finden und mit Perfektion ein Thema in moderner Form umsetzen. Dies war wieder bei einem eSprit Anlass in der Ref. Kirche Möriken zu erleben. Jung, modern und aus anderer Sicht soll Glaube auf uns wirken.

Für alle gab es anschliessend ein offeriertes Apérobuffet. Rege Gespräche und Diskussionen waren noch bis nach 12 Uhr im Gange.

Der nächste Anlass ist bestens zu empfehlen. (Talk mit Oliver Schnyder, Pianist aus Ennetbaden und Clownin Angie Wendel aus Döttingen, 21. November 2008 in der Ref. Kirche Möriken)