Wettingen

Erste Jahresbilanz der Tagesstrukturen Wettingen

megaphoneLeserbeitrag aus WettingenWettingen

Die Bilanz ist durchwegs positiv, das Angebot wird rege genutzt.

Die Umstellung vom „ Mittagstisch Altenburg" auf die Tagesstrukturen Wettingen kann sich sehen lassen. Dank intensiver Vorarbeit durch die neu eingerichtete Geschäftsstelle und den Vorstand, startete der Betrieb der Tagesstrukturen Wettingen in allen drei Primarschulen - Altenburg, Dorf und Margeläcker - im August 2007 gut vorbereitet. Dort können Kinder nun zu Mittag essen und eine Randstundenbetreuung in Anspruch nehmen.

Am ersten Schultag hielt der Kanton seine Medienkonferenz in Wettingen ab und verhalf damit der schulergänzenden Betreuung zu vermehrter Aufmerksamkeit und Medienpräsenz.

Das erste Jahr unter dem neuen Konzept fand regen Zuspruch und konnte erfolgreich abgeschlossen werden. An allen drei Standorten ist der Mittagstisch bereits zu 77 % ausgenutzt und auch die bisher noch nicht ausgelastete Randstundenbetreuung erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Unser Hauptaugenmerk liegt jedoch - ausserhalb aller Zahlen - in dem Wunsch, den Kindern ein ausgewogenes und gesundes Essen anbieten zu können und auch die Randstundenbetreuung zu einem Erlebnis für die Kinder zu gestalten. Viele grosse und kleine Ereignisse in den Erinnerungen der Kinder mögen uns Recht geben.

Diese Entwicklung hat die Geschäftsstelle hervorragend begleitet, hat auf alle pädagogischen und administrativen Fragestellungen passende Antworten gefunden. Der Umzug in die Seminarstrasse brachte neben dem Mehraufwand, der solchen Aktionen anhängt, vor allem etwas mehr Raum und bessere Erreichbarkeit.

An der Mitgliederversammlung vom 6. November 08 wurden die Zahlen der Belegung, die Bilanz und die nächsten Projekte des Vorstandes im 2.Geschäftsjahr einem interessierten und breiten Publikum vorgestellt. Der seit dem 1.Geschäftsjahr neu zusammengesetzte Vorstand konnte auf eine intensive und spannende Zusammenarbeit zurückblicken. Nach nunmehr 2 Jahren Engagement für den Mittagstisch Altenburg und neu die Tagesstrukturen Wettingen wurde Karin Schiesser aus dem Vorstand verabschiedet. Sie hatte sich mit viel Energie für die Öffentlichkeitsarbeit eingesetzt. Wir danken ihr ganz herzlich dafür. Für ein weiteres Jahr wurden Marianne Rüegg, Karin Schmidlin, Nathalie Gadola und Kerstin Wassmann gewählt.

Meistgesehen

Artboard 1