Mit strahlenden Gesichtern und weihnachtlichem Gesang wurde am 20. Dezember das traditionelle Adventsfenster in der Schule Buttwil eröffnet. Mit Spannung erwarteten die Kinder und auch die Erwachsenen die Beleuchtung des Fensters. Schliesslich steckte auch viel Arbeit dahinter. Mit viel Fleiss wurde vom Kindergarten bis zur 6. Klasse gebastelt. Das Adventsfenster ist ein wahres Gemeinschaftswerk der Schule Buttwil, bei dem jeder einzelne Schüler seinen persönlichen Beitrag geleistet hat. Als das Fenster in strahlendem Licht erschien, waren die Freude und der Stolz bei den Kindern spürbar.

Nach der musikalischen Eröffnung durften alle noch einen Apèro, der vom Elternrat organisiert wurde, geniessen. Das Adventsfenster leuchtet noch über die kommenden Weihnachtstage. Es ist auf jeden Fall einen nächtlichen Dorfspaziergang wert.