Böbikon

Erneut auf dem Podest

megaphoneaus BöbikonBöbikon
Frauenfeld2012.jpg

Frauenfeld2012.jpg

Böbikon/Frauenfeld (dhe) - Beim zum Schweizer Cup zählenden Seifenkistenrennen der IG LO Seifenkistenderby in Frauenfeld fuhr Anna Hegenbart aus Böbikon auf den 3. Podestplatz. Innert Wochenfrist 2 Podestplätze ist eine starke Leistung und deutet auf ihre bemerkenswerte Form hin in der sie sich zur Zeit befindet. Will man in Frauenfeld gewinnen muss man von Anfang an alles riskieren. Die Spitzenpiloten fuhren dann von Beginn weg Zeiten um die 48,50 Sekunden. Auf der Zielgeraden wurden Tempi gegen 60 Kmh gemessen. Durch den Umstand im 1. Lauf mit einer Pilonenstrafe eine Spitzenzeit verpasst zu haben, wollte Hegenbart im 2. Lauf  eine schnelle Zeit herausfahren um im Kampf um den Tagessieg dabeizusein. Bei Streckenhälfte beging sie einen Fahrfehler, konnte die Kiste nicht mehr auffangen und landete neben der Strecke. Der Betreuerstab hatte dann in der Rennpause vor dem 3. Lauf etwas mehr Arbeit als üblich. Im 3. Lauf musste jetzt Hegenbart einerseits den Unfall wegstecken und eine schnelle Zeit fahren. Sie konnte beides und fuhr bei den Lizenzfahrern Laufbestzeit, was der 3. Schlussrang bedeutete. Man darf gespannt sein was Anna Hegenbart am kommenden Samstag, den 15. September 2012 in Hüntwangen zeigt.

Meistgesehen

Artboard 1