Am 23. 10. 2010 wurde unter Leitung der Jugendarbeiterin Flora Dietiker der Erlebnistag mit Dankesessen für jugendliche GruppenleiterInnen aus Jungschar, Ten-Sing und Konf-Unterricht, die sich in ihrer Freizeit engagiert in der reformierten Kirche Buchs-Rohr einsetzen, durchgeführt.
16 Jugendliche im Alter zwischen 16 und 25 Jahren folgten der Einladung und verbrachten einen aufregenden und schönen Herbstnachmittag im Waldseilgarten in Gränichen.
Nach einer verregneten Nacht und einem bewölkten Morgen besserte sich das Wettter nachmittags zusehends, als die bestens gelaunte Gruppe am Gränicher Bahnhof aus dem Zug stieg und im Traktoranhänger des Rütihofs Platz nahm. Ziel der Fahrt war der Waldseilgarten Rütihof. Dort angekommen ging es, nach einer professionellen Einführung in die Klettertechniken, los. Beim eigens für die Jugendlichen organisierten Buffet konnten klamme Finger an heissen Teebechern gewärmt und erschöpfte Energiedepots mit Gemüsedip und Guetzli wieder aufgefüllt werden. Am Schluss wagten sich die Mutigsten sogar noch an den letzten und schwierigsten Parcours Nr. 6 und meisterten ihn bravurös.
Nach 3 Stunden klettern, freuten sich alle auf den Pastaplausch im Restaurant. Die Jugendarbeiterin Flora Dietiker nutzte die Gunst der Stunde, um mehr über die Wünsche und Bedürfnisse der Jugendlichen zu erfahren. Dabei kam eine beachtliche Sammlung an Ideen und Anregungen zusammen. Besonders erfreulich war, dass die Jugendlichen auch deutlich signalisierten, dass sie auch bereit und motiviert sind, ihren Beitrag zu einer gelungenen Jugendarbeit zu leisten. (fdi)