Möhlin

Erfolgreiches Kerzenziehen mit neuem Team

megaphoneaus MöhlinMöhlin
..

(Patricia Godena) Der Vorstand des reformierten Frauenvereins stellte sich der Herausforderung, das Kerzenziehen am Möhliner Adventsmarkt auch 2015 anzubieten. Sie betraten damit Neuland, da das bisherige Kerzenzieh-Team aufgelöst wurde. An einem Kurs machten sie sich theoretisch mit der Materie vertraut.

Was sie in drei Tagen Adventsmarkt erlebten, war unbeschreiblich. Natürlich waren Kälte, steife Glieder und die langen Arbeitsstunden kräftezehrend, aber drei Tage lang durften strahlende Kinderaugen und stolze Eltern erleben werden.

Der grosse Renner waren die „Tannenbäumchen“, die Rohlinge wurden für 10.- verkauft und die Kinder, mussten den Rohling nur 20x in den Wachs halten, der Tannenbaum wurde dann geschnitzt und fertig war das Meisterwerk. Dieses Tannenbäumchen eignet sich auch für ganz kleine Kinder, die so in kurzer Zeit ein tolles Endprodukt in der Hand hielten. Schnell waren die Rohlinge ausverkauft, für das nächste Jahr wird mehr bestellt.

Mit einigen Änderungen wird das Kerzenziehen am nächsten Adventsmarkt wieder stattfinden.  So soll eine zweite tiefe Kerzenziehstation organisieren werden und das Kassensystem soll optimiert werden.

Ein grosses Dankeschön an alle helfenden Hände, an die Jungs der Cevi und an die Schülerinnen, die den Überblick nie verloren haben und tatkräftig mitgeholfen haben.

Der Frauenverein möchte Frauen jeden Alters einmal im Monat mit einem Frauenabend Überaschen. Unser Jahresprogramm ist auf www.ref.ch/moehlin einsehbar.

Meistgesehen

Artboard 1