Baldingen

Erfolgreiches Geschwisterpaar am Motocross Wohlen

megaphoneaus BaldingenBaldingen

Joël und Nicole Irniger aus Baldingen

Am vergangenen Wochenende fand das Motocross in Wohlen statt.Ebenfalls am Start in den Jugendklassen standen die Aargauer Geschwister Joël (13 jahre) und Nicole Irniger (11 Jahre) aus Baldingen.
Bei trockenenem Frühlingswetter konnten die Rennläufe der 50,65 und 85ccm Schweizer-Jugend-Meisterschaft ausgetragen werden.Der Lokalmatador der Kat. 85ccm Joël Irniger auf KTM erkämpfte sich die fünft beste Zeit in der Qualifikation für die Startaufstellung der insgesamt 43 Fahrer.Seit einigen Tagen von einer starken Erkältung geplagt blieb er jedoch unter seinen Erwartungen .Joël beendete die Rennläufe eins und zwei mit den Plätzen 11 und 12 ,was im Tagesklassement den 11. Schlussrang ergibt.
Seine Schwester Nicole Irniger kam mit viel „Siegeswillen" nach Wohlen.Bereits im Vorfeld der neuen Saison 2010 der Kategorie 65ccm verbuchte sich Nicole 3 Siege auf ihrer KTM bei Vorbereitungsrennen im Inn- und Ausland.
Im 1.Lauf gelang Nicole ein Blitzstart!Sie fuhr gleichauf mit ihrem grösstem Gegner Nico Seiler in die erste Kurve.Seiler blieb länger am Gas und übernahm die Führung.Irniger und Nico Häusermann kämpften derweil Rad an Rad um die zweite Position.Nicole blieb cool und durchfuhr die Ziellinie auf dem hervorragendem zweiten Platz hinter dem Sieger Seiler und vor dem drittplatzierten Häusermann.
Im 2.Lauf waren es wieder Nicole Irniger und Nico Seiler die das Rennen unter sich ausmachten.Infolge eines Plattfusses am Vorderrad hatte jedoch Nicole keine möglichkeiten mehr anzugreifen und musste Seiler ziehen lassen.
Somit ergab das Tagesklassement auf dem 1.Rang Seiler Nico vor dem schnellsten Mädchen an diesem Tag Nicole IrnigerRang 2, und auf Rang 3 Häusermann Nico der insgesamt 28 gestarteten Fahrer und Fahrerinnen.(s.i.w.)

Meistgesehen

Artboard 1