Bei strahlendem Sonnenschein und in freudiger Erwartung fuhr der Jodlerklub Laufenburg-Rheinfelden am Freitagmorgen nach Brig. Mit dem Lied „Chum lueg“ von Hannes Fuhrer präsentierten sich die Sängerinnen und Sänger am Freitagabend der Jury. Der Auftritt kann als gelungen betrachtet werden. Auch wenn sich einige vielleicht etwas mehr erhofft haben, ist die Note „Gut“ der verdiente Lohn für die Mitglieder und Dirigentin für den fleissigen Probenbesuch über mehrere Monate.

Das schöne Wetter trug viel zum guten Gelingen des Festes bei. Überall war die Stadt mit Jodlern bevölkert. Es wurde gesungen, gesungen und die Wasserreserven mussten sicherlich mehrmals nachgefüllt werden. Ein wirklich gelungenes Fest, welches uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Auf zu neuen Ufern

 Auch der Jodlerklub Laufenburg-Rheinfelden will sich verstärken mit jüngeren Mitgliedern. Ab dem 14. August startet ein Chorsängerkurs für junge und junggebliebene Männer. Vorkenntnisse sind keine nötig. Weitere Infos unter www.laufenburg-rheinfelden.ch/aktuell.

Wir freuen uns, neue Mitglieder willkommen zu heissen.