Full-Reuenthal

Erfolgreiche Schwimmkurse in der Badi Full

megaphoneaus Full-ReuenthalFull-Reuenthal

Wiederum war der Ansturm gross: Dreimal acht Kinder nahmen teil am Schwimmkurs während der ersten Ferienwoche. Und alle durften ein Schwimmabzeichen mit nach Hause nehmen.

Nach dem Erfolg vom letzten Jahr entschloss sich Sportlehrerin Elisabeth Kuhn, wiederum Schwimmkurse in der Fuller Badi anzubieten. Ein Schwimmkurs in einem nicht beheizten Freibad hat seine Risiken – das Wetter, kaltes Wasser - dennoch meldeten sich 3 x 8 hochmotivierte Kinder an. Und zogen die Woche durch – trotz kühlen Temperaturen und dank der tollen Motivation durch die Schwimmlehrerin. Eine ganz wichtige Rolle nahm die Tee-Pause ein: Eine Tasse Tee aus dem Thermoskrug trug schnell zum erneuten Sprung ins kalte Nass bei – so viel Tee wurde wohl noch nie in der Badi Full getrunken!

Die Jüngsten – hart im Nehmen!

Die Kleinsten froren dieses Mal am wenigsten! Allerdings mit einem Trick der Schwimmlehrerin: Zuerst unter die Dusche, dann ins Kleinkinderbecken (frisch und kalt aufgefüllt!) und dann ins grosse Becken mit 23° - das erschien dann wunderbar warm. Knüppelhart zogen die Kleinen ihre Lektionen durch mit Bewegung im Wasser aller Art. Auf dieser Stufe wird vor allem das Eintauchen ins Wasser trainiert – Grundlage für alle weiteren Übungen. Die Kinder waren voller Begeisterung dabei und machten tagtäglich Fortschritte.

Seerose, Pfeil und Luftpumpe
Bei der mittleren Gruppe waren einige Kinder vom Vorjahr dabei – es war toll, welche Fortschritte diese unterdessen gemacht hatten. Beim Abschlusstest hiessen die Übungen ‚Fischauge`‚ Luftpumpe`, Seerose`, Bauchpfeil mit Beinmotor‘ und Froschsprung‘. Alle Kinder dieser Gruppe bestanden den Test mit dem Abzeichen Seepferd.

Die Gruppe der Fortgeschrittenen wurde echt gefordert – Ziel war die Schwimmfähigkeit im tiefen Wasser. Schwimmlehrerin Kuhn verlangte viel von diesen Kids, aber zu Recht: Wenn sich Kinder im Schwimmerbecken oder in einem freien Gewässer selbständig bewegen, müssen bestimmte Kriterien gewährleistet sein wie Abtauchen, eine bestimmte Strecke schwimmen, grundlegende Schwimmtechniken.

Ein Abzeichen für jedes Kind
Es war wiederum erstaunlich zu sehen, was Kinder in nur einer Woche lernen können! Auch die Eltern als Zuschauer am Schlusstest staunten, was ihre Kids in dieser kurzen Zeit gelernt hatten. Und etliche Kinder steigerten sich noch am letzten Tag, denn Schwimmlehrerin Kuhn wollte von allen Kindern nur die beste Leistung sehen.

Voller Stolz durfte jedes Kind zum Abschluss sein Abzeichen entgegennehmen, stufengerecht und angemessen seines Könnens. Ein herzlicher Dank sei hier gesagt an Elisabeth Kuhn, die mit diesen Schwimmkursen den Kindern aus Full-Reuenthal und Umgebung ein tolles Erlebnis ermöglicht hat.

Meistgesehen

Artboard 1