Niederlenz

Erfolg des Jodlerchörli Niederlenz am Eidgenössische Jodlerfest in Brig

megaphoneaus NiederlenzNiederlenz
..

Am Wochenende vom 23.-26. Juni reiste die frohgelaunte Schar des Jodlerchörli Niederlenz an das Eidgenössische Jodlerfest in Brig. Vor dem Auftritt in der Kirche Naters war das Chribele im Bauch allgegenwärtig. Mit dem Lied "Wermi, Troscht u Liebi schänke" von Hans Ueli Zahnd erreichte das Chörli die Klasse 1 (sehr gut). Es ist das erste „sehr gut“ in der Vereinsgeschichte an einem eidgenössischen Fest. Auch unsere Jung-Jodlerin Sabrina Bolliger aus Lenzburg wurde an ihrem ersten Auftritt an einem „Eidgenössischen“ mit dem Lied „Säg mer, wenn dass d’Rose blüeje“ von Adolf Stähli gleich mit der Klasse 2 (gut) belohnt. Ein ganz besonderer Dank gehört unserem kompetenten musikalischen Leiter Jürg Meyer, der wöchentlich von Herisau nach Niederlenz reist und das Jodlerchörli mit seinen abwechslungsreichen Proben und viel Können zu begeistern vermag.

Das Jodlerchörli ist wieder zu hören:

  • Am Juli 2017 an der Buechmatt-Chilbi (oberhalb Thalheim).
  • Am /16. September2017 findet der traditionelle Raclett-Plausch in Niederlenz statt.
  • Am September 2017 Erntedankgottesdienst in der Kirche Niederlenz.
  • Am Oktober 2017 Erntedankgottesdienst in der Kirche Rupperswil.
  • Jodlerabend (mit Theater) am April 2018

Zur Verstärkung unseres Chörlis suchen wir immer neue Sänger. Wir proben jeden Dienstag um 20.00 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.

Auf unsere Homepage www.jc-niederlenz.ch ist noch vieles mehr über das Jodlerchörli zu erfahren.

Benno Müller

Meistgesehen

Artboard 1