Am 4. November 2018 wurde das neuste Mitglied vom Team Aerobic Boswil ehrenwürdig willkommen geheissen: Die Vereinsfahne. Ein Traum, der nun seit der Gründung im Jahr 2015 endlich in Erfüllung geht. 

Eine emotionale Stimmung herrschte am Sonntag in der alten Kirche in Boswil. Nach einer musikalischen Darbietung vom Murianer Chor Allseason begrüsste die Präsidentin vom Team Aerobic Boswil, Janine Jenni, alle Anwesenden.

Seit der Gründung im Jahr 2015 durfte der Verein schon einige Erfolge feiern. Um das Vereinsglück vollkommen zu machen, habe aber noch etwas gefehlt: Die Vereinsfahne. „Dass es nicht leicht ist, als kleiner Turnverein eine eigene Fahne zu erwerben, ist uns bewusst. Umso glücklicher und dankbarer sind wir, dass unser Traum jetzt in Erfüllung geht.“ sprach Diana Werthmüller, Vize Präsidentin. Dem jungen Verein ist es gelungen, die hohe Geldsumme für die Produktion der Fahne auf der Crowdfunding-Plattform I believe in you innert kürzester Zeit zu sammeln.

Nach einigen netten Worten von Kreisverbandspräsident Reto Stuber wurden die Fahnengotte Gabriella Werthmüller und Fahnengötti Reto Stadelmann (R. Stadelmann Zimmerei GmbH) auf die Bühne gebeten. Passend zum Song „What a feeling“ durften sie die Vereinsfahne vor versammeltem Publikum entrollen. Ein Moment, der nicht nur den zwölf Turnerinnen wässerige Augen bescherte. Zum Abschluss wurde die Fahne an Fahnenträgerin Jolanda Muff übergeben, um den Delegationsvereinen, der Musikgesellschaft und Jungwacht Boswil, den Fahnengruss zu erteilen. 

Jetzt geht’s erst richtig los

Die Fahne wurde vom führenden Schweizerunternehmen für Vereinsfahnen SIEGRIST von Hand aus reinem Seidenstoff angefertigt. Das elegante und moderne Design verkörpert dabei den Teamspirit. „Eine Vereinsfahne symbolisiert Gemeinschaft und Zugehörigkeit. Der Verein soll sich damit identifizieren können“, meint Funda Birrer, Trainerin des Teams. „Dies ist dem Fahnenhersteller sehr gut gelungen“.

Schon Ende November kommt die neue Fahne zum ersten Mal zum Einsatz. Dann finden die Schweizer Meisterschaften Aerobic in Frauenfeld statt. Auch im 2019 hat der Fähnrich besonders ehrenvolle Einsätze: Das Eidgenössisches Turnfest in Aarau steht vor der Tür und ein Vereinsmitglied feiert Hochzeit.

Diana Werthmüller