Elternforum Rohrdorferberg „Eltern bleiben“

..

Zwanzig interessiert Eltern besuchten das Elternforum zum Thema Lerncoaching. Während der Diskussionsrunde erhielten die Eltern vom Psychologen und Familiencoach Dr. phil. Rudolf Bühlmann viele Anregungen.

Was hat ein „Stafettenstab“ aus dem Sport mit Lerncoaching zu tun? Dr. phil. Rudolf Bühlmann erklärt dazu: „Lerncoaching ist eine Gratwanderung zwischen der Fürsorge der Eltern und der Selbständigkeit des Jugendlichen.“ Der erwähnte Stab dient somit als Symbol für die Übergabe der Verantwortung bestimmter Aufgaben, die die Jugendlichen immer mehr selbständig werden lassen. Wobei er betont, dass die Art, der Zeitpunkt und die Dauer der Übergabe sehr stark varieren können. Selbstverständlich möchten die Eltern für ihre Kinder das Beste und es fällt vielen Eltern nicht einfach die Verantwortung Stück für Stück an die Kinder/Jugendlichen zu übergeben. Oft bringt es nichts, das eigene Lernverständnis auf den Sohn oder die Tochter überstülpen zu wollen. Manchmal lohnt es sich daher beim Ehepartner oder bei den eigenen Eltern nachzufragen, wie deren Lernverhalten ist. So lassen sich, vermeintlich eigenartige Lernverhalten der Töchter oder Söhne vielleicht besser erklären. Um Stress mit Hausaufgaben oder dem lernen zu senken oder zu verhindern, kann ein einfacher Wochenplan hilfreich sein. Irgendwann neigt sich aber auch ein interessanter und spannender Abend dem Ende zu. Sichtlich zufrieden und dem Kopf voller Anregungen machten sich alle auf den Heimweg.

Das Elternforum verabschiedet sich nach diesem Anlass in die Sommerpause. An dieser Stelle ganz herzlichen Dank, an die Eltern, die unsere Anlässe seit letzten Herbst besucht haben. Die Organisatoren Andrea Leuenberger (MOJURO) und André Meier (Kirchlicher Regionaler Sozialdienst Caritas, Baden) kommunizieren frühzeitig auf mojuro.ch und den lokalen Medien, wie es im Herbst 2009 mit dem Elternforum weiter geht. Bis dahin wünschen wir allen einen schönen Sommer!

Meistgesehen

Artboard 1