Wettingen

Einweihung und Segnung des neuen Gemeindefahrzeuges in Wettingen

megaphoneLeserbeitrag aus WettingenWettingen

Neues Fahrzeug unter dem Motto «Mobil zum Nulltarif»

Die christkatholische Kirchgemeinde Baden-Brugg-Wettingen hat am dritten Advent, Sonntag den 14. Dez. nach dem ordentlichen Gottesdienst in der Klosterkirche Wettingen ihr neues Gemeindefahrzeug eingeweiht.

Es ist dies ein besonderer Anlass, da die Gemeinde ein neues Fahrzeug unter besonderen Umständen erwerben konnte, nämlich zum Nulltarif. Sie haben richtig gelesen, das Sozialmobil der Gemeinde - ein 8/9-Sitzer Bus von Ford - kostet die  Gemeinde grade mal die Benzin- und Unterhaltskosten. Ermöglicht hat dies die Firma PMS in Stäfa, die Kirchen, Gemeinden und karitative Institutionen gratis für mehrere Jahre Fahrzeuge zur Verfügung stellt, unter dem Motto „MOBIL zum Nulltarif". Das Konzept dahinter ist einfach. Die Fahrzeuge werden über Werbebotschaften finanziert, die gut sichtbar auf dem Fahrzeug angebracht sind. In unserm Falle möchten wir deshalb den folgenden Sponsoren aus der Region ganz herzlich danken, die es ermöglichen, dass unser Pfarrer in den nächsten fünf Jahren seine Transporte, Besuche und Beförderungen von Unterrichtskindern aus der Diaspora problemlos und günstig vornehmen kann: 1 Solution AG, Niederrrohrdorf; Allcars Autoglas Technik, Mellingen; Amaryllis GmbH, Villigen; D. Ochsenbein & Co., Wohlenschwil; Elfab AG, Mellingen; Elite Garage, Au-Veltheim; Gartenbau Kofler, Brugg; Handeys Reisen&Finanz, Baden; Haustechnik Oeschger, Schinznach; KAVo Dental AG, Brugg; Laurus IT Inspiration, Mellingen; Tina's Nail-Studio, Baden; Ursgrafik, Brugg; Zahnärzte im Badenerhof AG, Baden. Diesen Sponsoren ist es zu verdanken, dass der Neuwagen von Ford zum Wohle und Nutzen unserer Kirchgemeinde und mit Gottes Segen nun eingesetzt werden kann. (J.Hagmann)

Meistgesehen

Artboard 1