An der 10. Teilnahme der Golden Oldies am Wettiger Fäscht 2015 sind auch THE BEATLES und ELVIS PRESLEY wieder auferstanden.

Trotz Hitzewelle war im Oldie-Zelt die Stimmung fantastisch. Schon am frühen Freitagabend heizte die Rock- und Bluesband FAT PENCIL mächtig ein. Mit dem Rockklassiker "Smoke on the Water" durften sie sich von einem begeisterten Publikum verabschieden. Anschliessend rockten THE MONROES das Zelt. Die Rock'n'Roller aus dem Vorarlberg sind seit Jahren die absoluten Publikumslieblinge in Wettingen. Die vielen Fans waren kaum mehr zu bremsen und Hanno, der Lead-Sänger, brachte Frauenherzen reihenweise zum Schmelzen. Die Begeisterung war während der gesamten Show auf dem "Siedepunkt". 

Am Samstag wurde im vollbesetzten Oldie-Zelt die "Nacht der Legenden" gefeiert. Als erster Höhepunkt durften die bestens gelaunten Gäste die Geschichte der legendären Pilzköpfe nochmals erleben. The ReBEATLES präsentierten im 1. Teil die ursprünglichen Klassiker, wie "She Loves you", "A hard Day's Night" usw. Nach einer kurzen Pause erschienen sie in den Kostümen von "Sgt. Pepper" und präsentierten die Hits ab 1967. Nach vielen Zugaben schloss die Band mit "Hey Jude" das fantastische Konzert ab. Die 2. Legende, die am Samstag wieder auferstand, war Elvis Presley. GERRY THE VOICE OF VEGAS begeisterte das Publikum mit einer fantastischen Elvis-Show. Er ist, wie er betont, kein Elvis-Imitator, aber die Elvis-Songs performt Gerry Schüpbach, der aus der Region stammt, perfekt. Ein besonderer Leckerbissen war seine 11köpfige Begleitband u.a. mit Background-Chor, Bläsersatz usw., ein in der Schweiz einmaliges Projekt. Auch bei der Wiederholung der Show am Sonntagnachmittag war die Stimmung im Zelt hervorragend. Zum Abschluss der Live-Konzerte verzauberten die einheimische Fassbodechlopfer-Steelband das Publikum einmal mehr mit abwechslungsreichen Melodien, die ins Herz gingen. Auch nach über 1 Stunde wurden die Fassbodechlopfer nur ungern verabschiedet.

Auch kulinarisch wurden die Gäste von über 100 Helferinnen und Helfer bestens verwöhnt. Der Golden Oldie-Event 2015 ist zwar vorbei, wird den Besucherinnen und Besuchern aber sicher noch lange in bester Erinnerung bleiben.