fw. Die Kirchenpflege der röm.-kath. Kirchgemeinde Sarmenstorf lädt alle Stimmberechtigten herzlich zur Teilnahme an der Kirchgemeindeversammlung ein. Die Versammlung findet am Sonntag, 18. November, um 10 Uhr, im Pfarreitreff statt. Nebst dem letztjährigen Protokoll, dem Rechnungsabschluss 2011 und dem Voranschlag fürs Jahr 2013 sind auch Ersatzwahlen für die Kirchenpflege traktandiert. Obwohl sich jemand für dieses Amt zur Verfügung stellt, sind immer noch zwei Sitze vakant. Interessierte und motivierte Personen dürfen sich gerne unverbindlich über das Amt bei der Kirchenpflege informieren.

Über den Pastoralen Entwicklungsplan (PEP) wird ebenfalls informiert. Die Kirchgemeinde Sarmenstorf, dazu gehören auch Uezwil und Oberniesenberg, hat vom Bistum Basel den Auftrag mit den kath. Gemeinden Bettwil und Fahrwangen/Meisterschwanden/Seengen eine enge Zusammenarbeit auszuarbeiten und zu organisieren. Dafür ist im Budget vom nächsten Jahr ein Betrag vorgesehen.

Die Dokumente des Protokolls, der Verwaltungsrechnung und des Voranschlages sind vom 5.-16. November auf der Finanzverwaltung zur Einsicht aufgelegt.

Ein Apéro bildet den Abschluss der Versammlung und lädt die Versammelten zum Verweilen und Diskutieren ein.