Möhlin

Einiges los im Möhliner Sand

megaphoneaus MöhlinMöhlin
..

Generalversammlung des Beachvolleyballclubs Möhlin

Das Jahresprogramm vom Beachvolleyclub Möhlin ist reich befrachtet. In den warmen Sommermonaten läuft immer etwas auf der Sandsportanlage an der Batastrasse. Überraschend bekam der Club von der Verbandsleitung die Zusage, als Veranstalter für den Final der AEW-Trohpy (Aargauermeisterschaft) am 21./22. August auftreten zu dürfen.
An der Generalversammlung vergangenen Mittwoch, 20. Januar konnte der Präsident, Daniel Diller, eine stattliche Anzahl Mitglieder begrüssen. Die verschiedenen Jahresberichte wurden mit viel Humor vorgetragen und sorgten für gute Stimmung. Im vergangenen Jahr realisierte der Verein den Bau des „Beach-Houses". Darin wird im Winter Material gelagert und im Sommer dient es als Turnierbüro. Mit der tatkräftigen Unterstützung der Mitglieder und grosszügigen Hilfe von Sponsoren sowie des Beitrages vom Sport-Toto Aargau belastete der Bau die Vereinskasse zum Glück nur gering.
Das Jahresprogramm sieht im April das Auswintern der Anlage mit erstem Clubturnier vor. Sobald die ersten, wärmenden Sonnenstrahlen kommen, starten die Club- und Jugendtrainings. Am 28.-30. Mai findet dann Turniere der AEW-Beach-Trophy in Möhlin statt. Am Freitagabend kämpfen die Senioren um Punkte, am Samstag nebst den U21 Herren die U15 Damen und am Sonntag die U18 Damen und die U15 Herren. Eine Woche später ist die AEW-Trophy zum zweiten Mal zu Gast. Es finden Turniere in der Kategorie B1/B3 der Damen und Herren statt. Am letzten Juniwochenende organisiert der Verein das traditionelle Mixed-Turnier „Beach and Fun". In der ersten Ferienwoche machen die Beachvolley-Trainer etwas Werbung für ihren Sport. Rund 20 Jugendliche werden im Rahmen eines Kurses im Ferienspass ihre ersten Erfahrungen im Beachvolleyball machen. Der 21./22. August haben alle Aargauer Beachvolleyballspieler in ihrer Agenda bereits rot angestrichen! Dann findet auf der Sandsportanlage in Möhlin das Finale der AEW-Beach-Trophy 2010 statt. Dort werden die Aargauermeister in den verschiedenen Kategorien gekürt! Der Vorstand freut sich, dass dieser Grossanlass nach 2008 wieder in Möhlin stattfinden soll, da er immer beste Werbung für den Beachvolleyballsport ist.

Engagement in der Suchtprävention
Da dem Verein die Förderung von fairem und sauberen Sport am Herzen liegt, hat die Generalversammlung beschlossen, die Ethik-Charta vom nationalen Suchtpräventionsprojekt „Cool and clean" und „sportrauchfrei" in die Statuten aufzunehmen. Sie möchten ein Zeichen setzen und den zahlreichen Jugendmitgliedern Leitplanken für ihre Zukunft im Sport geben.
Unter dem Traktandum Ehrungen wurden den abtretenden Vorstandmitgliedern Claudia Riethmüller und Raffi Meier für ihre Arbeit gedankt. Denise Hofmann konnte neu für die Vorstandsarbeit verpflichtet werden und erhielt ein Willkommensgeschenk. Der Präsident dankte seinen Vorstandsmitgliedern Jo Kolb, Tanja Martin, Rolf Jordi, Dirk Bachmann und Regula Rügge für ihr Engagement.
Regula Rügge wurde neu zum Ehrenmitglied des Clubs ernannt. Sie war die Initiantin für den Bau der Beachvolleyballanlage, Gründungsmitglied und ist seit Jahren aktiv im Vorstand tätig.
Alle Informationen unter: www.beachvolley-moehlin.ch

Bild: hinten, v.l.: Jo Kolb, Dani Dillier, Raffi Meier
vorne, v.l.: Rolf Jordi, Denise Hofmann, Tanja Martin, Dirk Bachmann und Regula Rügge

Meistgesehen

Artboard 1