Mit der Durchführung des Jugendmusiktags 2012 in Möhlin, setzte sich die Jugendmusik Möhlin zum Ziel, das Klassenmusizieren an der Primarschule in Möhlin einzuführen. Nach intensiver Vorbereitungszeit zusammen mit der Musikschule Möhlin, kann das Projekt auch dank der Unterstützung durch die Gemeinde Möhlin mit einer Pilotschulklasse aufs Schuljahr 2014/2015 starten. 

In den Genuss des Klassenmusizierens kommt eine dritte Klasse im Schulhaus Storebode. Mit der Aula steht hier für das Klassenmusizieren ein geeigneter Raum zur Verfügung. Der Kurs wird während zwei Schuljahren geführt (3. und 4. Klasse), was bedeutet, dass er im Schuljahr 2015/2016 weitergeführt wird und dann eine neue dritte Klasse ebenfalls in den Kurs einsteigt. Die neue Bläserklasse wird somit in den Genuss einer neuen Form von Schulmusikunterricht kommen. Während mindestens zwei Schuljahren werden alle Schülerinnen und Schüler ein Blasinstrument erlernen. Der Klassenverbund bildet dabei das Orchester, das sein Können am Ende des Schuljahres mit einem Abschlusskonzert präsentieren darf.

Der durch die Jugendmusik Möhlin zur Verfügung gestellte Instrumentensatz bietet sämtliche Instrumente, die es für ein Anfängerorchester braucht. Am 1. September 2014 werden die Instrumente an einem feierlichen Anlass unter Anwesenheit von Jugendmusik, Musikschule und Lehrpersonen den Schülern übergeben. Die Zuteilung der Instrumente erfolgt bereits in den ersten beiden Schulwochen, wobei jedes einzelne den Schülern durch kompetente Fachpersonen vorgestellt wird.

Warum Klassenmusizieren? Durch das regelmässige Üben mit einem Instrument werden Konzentrations- und Lernfähigkeit wissenschaftlich nachgewiesen gesteigert. Dabei können bessere Lernleistungen durch die gemeinsame Arbeit an einem Klassenziel erreicht werden. Daneben bewirkt Die Klassen- und Orchestergemeinschaft auch soziale Lerneffekte wie Teamfähigkeit, gegenseitige Rücksichtnahme, Kooperations- und Hilfsbereitschaft. Durch Auftritte und Konzerte erfahren Bläserklassenschüler Anerkennung und Lob, was sich positiv auf das Selbstwertgefühl der Kinder auswirkt. Damit herrscht in Bläserklassen ein sehr hohes Motivationsklima.