Ein Streifzug durch Tannen-, Regen- und Zauberwälder

..

Erzählnacht vom 12. November 2010

Anlässlich der 21. Schweizer Erzählnacht wurden die Lehrpersonen der Primarschule Berikon dazu eingeladen, ihren SchülerInnen zur ungewohnt späten Stunde in verschiedenen Sprachen Geschichten zu einem gemeinsamen Thema zu erzählen. Mit dem Ziel, das Lesen und das Erzählen von Geschichten als gemeinschaftliches Ereignis erlebbar zu machen und neue Zugänge zum Lesen zu öffnen, rufen das Schweizerische Institut für Kinder- und Jugendmedien, Bibliomedia Schweiz und UNICEF alljährlich gemeinsam zu diesem einzigartigen Förderungsprojekt auf. Im vergangenen Jahr folgten über 480 Bibliotheken, Schulen und Vereine diesem Aufruf und organisierten landesweit verschiedene Veranstaltungen.

Unter dem Motto „Im Geschichtenwald" folgten die Kinder während zwei Stunden in stimmungsvoller Atmosphäre den Streifzügen durch Tannen-, Regen- und Zauberwälder. Sonnige Lichtungen verführten die einen zum Träumen, während andere das dunkle Dickicht erschauern liess. Erst das abschliessende warme Getränk im Foyer vermochte die letzten Monster und Kobolde zu vertreiben und die Kinder wieder in ihren Alltag zurückzuholen.

Meistgesehen

Artboard 1