Fislisbach

Ein Ständchen im Alterszentrum Fislisbach

megaphoneLeserbeitrag aus FislisbachFislisbach
..

Der Jodlerklub Bärggruess - Wettingen erfreut die Leute im Reg. Alterszentrum Rohrdorferberg-Reusstal Fislisbach.

Der Jodlerklub Bärggruess Wettingen wurde im Jahre 1955 gegründet. Am Montag, 8. März 2010 um 15.00 Uhr sind elf Männer und drei Frauen im Reg. Alterszentrum Fislisbach angetreten. Das Ziel des Klubs wird umschrieben mit: "Wir wollen mit dem Jodellied möglichst vielen Leuten, vor allem den Kranken und Gebrechlichen einige Minuten helfen zu vergessen und das Lebenslos zu tragen!" Das ist ihnen auch wirklich bestens gelungen. Die Lieder kamen von Herzen und erreichten zu tiefst die Herzen der Hörergemeinde. Ein Sänger erzählte zwischendurch einige Witze, trat mit der Gitarre ins Publikum und sang altbekannte Schlagerlieder. Die Zuhörer machten nach ihren Möglichkeiten kräftig mit. Das Duett der beiden Frauen Jeanette und Berty war eine Glanzleistung ganz besonderer Art.

Der Dirigent, Herr Josef Baschung hat im Jahre 1989 in seinem Lied, betitelt mit "Euses Lied, s'Jodellied" die gesamte Strategie und Philosophie zusammengefasst. Er schrieb:

All Woche göh mir einisch zum Jodlerchor i a' Prob.
Mir üebet dört zwee Stundelang im Bass und im Tenor.
Der Liedteil seit eus alli Zyt, uf was mir z'achte hei.
Mir singe g'stalte us de Wort und s Lied tönt froh und neu!

Die Melodie freut immer, wohl d'harmonie im Klang.
So macht's all Luscht zum zäme stoh, zum singe mitenand.
Guet jungi Lüt und treui Chraft chasch du bi us all g'seh.
Und s'Jodellied wo Sunntig macht freut immer mehr und mehr!

Mir singe und mir jodle, diend's all bi freud und Leid.
Ja s'Jodellied bringt Chraft und Troscht, 's wird alles liechter treit.
Wär singe cha söll singe ja bhüet Gott, üs wohl mit Macht.
Dass euses Lied ja s'Jodellied, all Freud und Hoffnig macht!

Otto Weber

Meistgesehen

Artboard 1