Traditionell werden die über 80jährigen Einwohnerinnen und Einwohner mit einem Ständchen des Männerchors geehrt. Auch die älteste Freienwilerin kam – sie wird im Mai 99!

Als Männerchor Präsident Bernhard Burger die Geburtstage der Dorf-Ältesten verlas, ging ein bewunderndes Raunen durch die rund 80-köpfige Gästeschar, und über Klara Vosers Lippen huschte ein Lächen. 99 Jahre – das erlebt man auch nicht alle Tage! Am 21. Mai feiert die älteste Freienwilerin Geburtstag. Seit einigen Jahren wohnt sie nun im Regionalen Alterszentrum Breitwies (RAS) in Ehrendingen. Am Sonntag kam Klara Voser in Begleitung ihrer Liebsten dahin zurück, wo sie den Grossteil ihres Lebens verbracht hatte: Der Männerchor Freienwil hatte zum traditionellen «Ständchen 80plus» geladen.

Verstärkung aus Lengnau und Ehrendingen

Früher besuchte der Chor noch sämtliche Über-80-Jährigen persönlich zuhause, um mit einem Ständchen zu gratulieren. Seit einigen Jahren werden die «Dorf-Ältesten» an einem Sonntagnachmittag im März in die Mehrzweckhalle eingeladen und gefeiert. Unter der Leitung von Marie-Louise Vogt brachte der Männerchor – verstärkt durch Kollegen aus Ehrendingen und Lengnau – fünf Lieder plus Zugabe dar. Auch das Freienwiler Lied durfte natürlich nicht fehlen. Begleitet wurden die Sänger am Klavier von François Ruedin.

Gemeinderätin Rébecca Schneider überbrachte Glückwünsche des Gemeinderats: «Wir wünschen Ihnen viel Gesundheit, viele Momente der Freude und noch viele sorgenfreie Jahre!» Mit dem Gedicht «Freu Dich des Lebens» über die einzelnen Lebensabschnitte erheiterte die Gemeinderätin die Anwesenden. Jede Phase hat doch ihr Gutes – ob man mit 20 noch alles «durch die rosa Brille betrachtet» oder mit 80 zunehmend «am Leben hängt».

Fünf neue im «Ü-80-Club»

Neben der ältesten Freienwilerin werden traditionell auch die jüngsten Mitglieder des Freienwiler «Ü-80-Clubs» geehrt. Als einzige der fünf Jubilare war Johanna Diezi anwesend, die ebenfalls einen schönen Blumenstrauss erhielt. Nicht kommen konnten die beiden ältesten Freienwiler, Walter Vogt und Hans Eberhart, die beide dieses Jahr ihren 87. Geburtstag feiern. Dafür war mit Julia Wyss (89) die zweitälteste Einwohnerin von Freienwil in der Halle. Für die zahlreichen Gäste war ein feines Buffet mit selbstgebackenen Kuchen hergerichtet. Das Schwyzerörgeli-Duo Fredy und Abi sorgte nach Abschluss des offiziellen Teils noch bis am frühen Abend für musikalische Unterhaltung.

Klara Voser machte sich mit ihrer Familie etwas früher auf den Heimweg. In einem Jahr wird die älteste Freienwilerin 100 Jahre alt – und hoffentlich wieder in ihrem Heimatdorf feiern können!