Am Abend des 3-Königs-Tages überraschte die Stadtmusik Laufenburg die Mitglieder des neu zusammengesetzten Gemeinderates anlässlich ihrer ersten Sitzung mit einem Ständchen. Sichtlich erfreut über den unerwarteten musikalischen Willkommensgruss zum Amtsantritt genossen die Ratsmitglieder die schwungvoll vorgetragenen Melodien der Stadtmusikantinnen und -musikanten unter der Leitung ihres Dirigenten Martin Burgunder. Mit sympathischen Worten bedankte sich Stadtammann Herbert Weiss bei der Stadtmusik für den gelungenen Auftritt. Bevor sich das Ratsgremium zur Fortsetzung der Sitzung wieder in die Gemächer des Ratshauses zurückzog, wurde noch mit einem Gläschen Wein auf das Wohl aller Anwesenden angestossen.