Der erste Chor des Jugendchors Surbtal versammelte sich am Mittwoch, den 3. September 2014, um 12.15 Uhr beim Parkplatz der Bezirksschule in Endingen.

Die jungen Sänger waren bereits etwas hungrig und vor lauter Vorfreude auf das was kommen wird ganz aufgeregt und kribbelig.

Aber zuvor mussten sie noch einen kleinen Marsch zurücklegen, denn das Ziel des diesjährigen Chorausflug die Firsthaldenhütte in Würenlingen.

Sie wanderten schneller als gedacht und schon bald konnten sie dem Duft der feinen grillierten Würste folgen.

Der Vorstand, welcher in der Zwischenzeit alles hergerichtet hatte, war froh, als die lachende und freudige Gruppe erschien, denn die Würste waren bereit um verspiesen zu werden.

Die 28 Kinder und 10 Erwachsenen verteilten sich an den reich mit Brot, Chips, Gemüse und Getränken gedeckten Tischen. Für eine kurze Zeit herrschte Stille, bis die wieder mit Energie gestärkten Kinder sich aufmachten, den Wald zu erkunden. Sie spielten mit allem was der Wald von sich gab, so entstanden wunderschöne gelegte Kunstwerke mit Blättern, Tannenzapfen, Hölzern und Gräsern. Natürlich durfte das Indianerspiel auf gar keinen Fall fehlen, denn genügend Bäume, welche einen Marterpfahl abgeben konnten waren ja reichlich vorhanden.

Auch die zur Verfügung gestellten Spiele wurden rege genutzt.

Dann wurde die muntere Truppe aus dem Wald zusammen gerufen, denn es galt einen abwechslungsreichen Postenlauf zu absolvieren. Schnell waren die Gruppen gebildet und schon ging es los um die 15 verschiedenen Posten zu bewältigen.

Dazu brauchte es nicht nur Wissen, sondern auch Geschicklichkeit und Teamarbeit.

Beim letzten Posten gab es als Belohnung der durchlaufenen Posten eine kleine Nascherei, damit die Kinder den Weg zurück zum Ausgangspunkt leichter auf sich nehmen konnten.

Und dann, wie könnte es auch anders sein, gab es ein Dessertbuffet, welches keine Wünsche offen liess. Die Kinderaugen leuchteten und jeder ass, bis kein Bissen mehr runter ging.

Dank den vielen Mamis, welche uns immer wieder unterstützen und für den Chor backen, wurde so eine tolle Auswahl auch möglich. Herzlichen Dank euch Mamis, es ist toll, dass ihr uns immer wieder so tatkräftig unterstützt.

Wir durften auch einen Geburtstag eines Chormitgliedes feiern und so ertönte das „Happy Birthday“ gleich in verschiedenen Sprachen.

Viel zu schnell verging dieser wunderbare Nachmittag und der nach Hause Weg musste in Angriff genommen werden.

Müde und erschöpft kamen die jungen Sängerinnen nach dem Marsch wieder beim Parkplatz der Bezirksschule an.

So durften wir alle wieder verabschieden und bei jedem Händedruck strahlte uns ein Kindergesicht entgegen.

Wir freuen uns, Sie am Sonntag, den 7. Dezember 2014 um 17 Uhr zu unserem Weihnachtskonzert in der Kirche Unterendingen einzuladen. Der Jugendchor Surbtal wird Sie zusammen mit dem Männerchor Endingen/Döttingen musikalische verzaubern.

Sabine Lang