Würenlingen

Ein E-Bike für die Spitex Würenlingen

megaphoneaus WürenlingenWürenlingen
von links nach rechts: Joe Merki, Rita Roth, Ruth Keller, Theo van Stiphout

SPITEX Velo.jpg

von links nach rechts: Joe Merki, Rita Roth, Ruth Keller, Theo van Stiphout

Ein E-Bike für die SPITEX Würenlingen

Würenlingen (lb) Als umweltgerechtes und praktisches Fahrzeug steht der Spitex neuerdings ein E-Bike zur Verfügung. Ermöglicht hat diese sinnvolle Anschaffung Joe Merki, Inhaber der Bauplan AG Würenlingen.

Fahrzeug Übergabe

Am Donnerstag übergab Joe Merki das Bike der Spitex am neuen Stützpunkt, an der Dorfstrasse 33 A. Rita Roth freut sich über dieses Geschenk. Die zu besuchenden Klienten sind im Gebiet von Siggenthal-Station, in der Breite, im Dorfkern, aber auch im Oberdorf und auf der Stück daheim. Alle diese Ortsteile sind mit dem Elektrovelo rasch und bequem zu erreichen. Für die vielen Kurzstrecken, welche zu absolvieren sind, muss man ja nicht immer das Auto benützen. Der Vorstand und das Spitex Team Würenlingen danken Joe Merki für dieses sinnvolle Geschenk.

News aus der SPITEX Würenlingen

In Planung ist neu ein Ambulatorium. Neu wird auch eine Lehrstelle für eine Fachangestellte Gesundheit  angeboten. Die im Jahre 2012 erhobene Umfrage hat gezeigt, dass die Ansprüche der Klientinnen und Klienten praktisch in allen Bereichen erfüllt worden sind. Die SPITEX-Organisationen im Kanton Aargau bewegen sich auf einem hohen Niveau.

Die SPITEX Würenlingen bietet ihre Leistungen im Bereich Krankenpflege wie auch in der Hauspflege für Kunden  jeden Alters an.

Meistgesehen

Artboard 1