Die Turnenden Vereine Wil und der TSV Gansingen organisieren zusammen das Turnfest 2014 der Kreisturnverbände Fricktal und Brugg. Das Fest wird im Gebiet Bossenhaus der Gemeinde Mettauertal durchgeführt.

Seit dem Juni 2012 ist das OK an den Vorbereitungen für den Grossanlass. Je 6 Mitglieder der Turnenden Vereine Wil und des TSV Gansingen bilden zusammen das 12 köpfige OK. Das Fest findet vom 20. bis 22. Juni 2014 auf über 500 Meter über Meer im Gebiet Bossenhaus zwischen der Gemeinde Mettauertal (Ortsteil Wil) und Leibstadt statt. Der nahe gelegene Etzgerbach mündet rund 200 Höhenmeter weiter unten in den Rhein. Auf Grund dieser Lage und auch der herrlichen Aussicht wegen, ist für den Anlass die Bezeichnung „Bergturnfest“ gewählt worden.

Es handelt sich bereits um das zweite Bergturnfest im Fricktal. Nach dem Bergturnfest Hellikon 2003 möchten die Wiler und Gansinger Organisatoren ebenfalls ein spezielles Turnfest auf einem nicht alltäglichen Turngelände auf die Beine stellen.

Seit Oktober 2012 steht auch die Teilnahme der Vereine vom Kreisturnverband Brugg fest und so sind die Organisatoren zusätzlich gefordert. Der Sportanlass wird damit eine Dimension grösser ausfallen als zuerst angenommen. Die Ressourcen Land und Personal müssen optimal eingeteilt werden, damit der Anlass erfolgreich durchgeführt werden kann.

Die Vereine im Mettauertal wurden anfangs Januar 2013 anlässlich eines Infoabends vom OK über den Anlass informiert. Die über 30 teilnehmenden Vereine wurden zum Mithelfen am Bergturnfest 2014 animiert. Nebst den vielen Helfern braucht es auch Sponsoren um den Anlass durchführen zu können. Als Hauptsponsoren konnten bereits die Gemeinde Mettauertal, tinoatrade AG, Coop, Feldschlösschen und ERNE AG gewonnen werden. Diese und weitere Sponsoren sowie der Medienpartner Herzog Medien AG unterstützen die Mettauertaler Turnerschar bei ihrem Vorhaben. Infos zum Anlass erfolgen laufend auf der Homepage www.bergturnfest.ch