Eidgenössisches Schützenfest für Veteranen in Zürich 2019

Am Dienstag 6. August fuhren fast 70 Schützen mit 2 Busen unserer Vereinigung an das Eidgenössische Schützenfest für Veteranen nach Zürich und weitere 20 am Samstag 10. August. Unsere Schiesszeiten waren am Dienstagnachmittag reserviert und so konnten wir es gemütlich angehen. Um halb zwölf waren wir vor Ort und konnten die Waffenkontrolle noch vor dem Mittagessen erledigen. Das Mittagessen hatten wir im grossen Festzelt, einzelne zogen es vor am Kiosk nur etwas Kleines zu sich zu nehmen. Man merkte aber, dass die Spannung auf den Wettkampf langsam anstieg.

Punkt 14.00 Uhr ging es los mit den Gewehren auf 300 m und mit den Pistolen auf 50 m und 25 m. Maximal konnte man 4 Stiche schiessen, wobei der Veteranen Stich für jeden Schützen obligatorisch war. Es wurden durch unsere Veteranen in allen Stichen und Kategorien sehr gute Resultate erreicht, sogar ein erster Platz schaute dabei bei Militär Stich Kat. D durch Lenz René heraus. Herzliche Gratulation! Auch allen, die aus unserer Vereinigung am Ständematch teilgenommen aben, ein Dankeschön. Jeder gab sein bestes und es waren sehr gute Resultate zu verzeichnen.

Gegen Abend sammelten sich die Schützen in den Festzelten um die Resultate zu besprechen und zu begiessen! Als alle abgerechnet hatten und Ihre Kränze ans Revers geheftet hatten ging es mit den Bussen wieder heimwärts, fast unglaublich von Zürich nach Olten ohne Stau und das im Feierabendverkehr. Allen die für den VSVOG teilgenommen haben ein herzliches Dankeschön, für den gemütlichen, kameradschaftlichen Anlass und hoffentlich in 5 Jahren zum nächsten Eidg. Schützenfest für Veteranen!                                                                                                                                                                                                               W. Möri