Reitnau

DV Landfrauen Oberes Suhren- und Ruedertal

megaphoneaus ReitnauReitnau

Einen aufschlussreichen Nachmittag genossen die Landfrauen der Landfrauenvereinigung Oberes Suhren- und Ruedertal an ihrer 2. Delegiertenversammlung in Reitnau. Die Gastgeberinnen des Landfrauenverein Attelwil-Reitnau haben die Turnhalle stilvoll geschmückt und an kleinen Ständen konnten selbsthergestellte Produkte gekauft werden.

Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Jungbläser der Musikschule Oberes Suhrental unter der Leitung von Thomas Hauri. Darunter die beiden Söhne Reinhards die Coolness mit Blasmusik kombinieren und ihren musikalischen Leiter ein Schmunzeln entlockten.

Gemeindeamman allein unter Frauen
Reimreich begrüsst Käthi Reinhard, Präsidentin und Gastgeberin die Delegierten und Gäste: „Wussten sie das unser Gemeindeammann auch von einer Landfrau abstammt?“ Roger Lehner, Gemeindeamman Attelwil überbringt das Grusswort vom Gemeinderat Attelwil und Reitnau und stellt vor: „Attelwil zeichnet sich durch hohe Lebens- und Wohnqualität, sowie starken Zusammenhalt in der Bevölkerung, wie auch grosse Zusammenarbeit mit der Nachbarsgemeinde aus.“ Ehe er sich wieder als Gast unter lauter Frauen mischen kann, bedankt sich Reinhard für den gespendeten Kaffee und Kuchen.

Im geschäftlichen Teil werden die Stimmenzählerinnen gewählt, das Protokoll der letzten DV, der Jahresbericht und –rechnung 2013, sowie die Erhöhung des Jahresbeitrags von Franken 12.00 auf 17.00 einstimmig angenommen. Bezirkspräsidentin Dätwyler bedankt sich mit einer Rose bei den Vereinspräsidentinnen für ihr grosses Engagement in ihren Vereinen. Mit dem Ausblick ins 2014 wird der amtliche Teil beendet.

Faszination Baum aus Sicht eines Sägers
Wissenswertes weiss Fridolin Koller zu berichten in seinem Vortrag über die wunderbare Schöpfungskraft des Baumes. 1977 gründete er als 2-Mannbetrieb die Sägerei Koller in Attelwil, die er 1995 Schritt für Schritt an Sohn Andres übergab. Die Leidenschaft für einheimische bis exotische natürlichen-wachsende Bäume und daraus entstehende Holzkreationen ist geblieben und lassen die Landfrauen staunen.

Zaneta Hochuli

Meistgesehen

Artboard 1