Die Schülerinnen und Schüler der Schule Habsburg haben zur traditionellen Dorfweihnachtsfeier geladen. Mit viel Herzblut führten sie vor den liebevoll gestalteten Kulissen das weihnächtliche Theaterstück «Em Hirt Simon siner 4 Lichtli» auf. Dass alle 12 Kinder mitmachen konnten, war noch zu Beginn der Woche überhaupt nicht klar, da 5 Kinder wegen der grassierenden Windpocken im Unterricht fehlten.

Die Schulpflege kann zum Schluss nur danken und den Lehrpersonen und den Schülerinnen und Schülern ein kleines Präsent überreichen. Das ist der Moment, auf den sich die Schüler schon lange gefreut haben! Damit geht ein turbulentes Jahr für die Schule Habsburg zu Ende, ein Jahr mit vielen Höhen und Tiefen. Ein Fazit aber bleibt: Die Schule Habsburg lebt und hat Zukunft!