Bereits zum 26. Mal organisierte der Bierclub Boswil das allseits beliebte Dorffussballturnier, das vom 16. bis 18. August 2013 stattfand.

Am Freitagabend ab 19.00 Uhr waren die Sponsoren zu einem Apéro geladen und das Festzelt geöffnet für alle Besucher. Bei einem lustigen Töggeliturnier für die Sponsoren wurde hier bereits der erste Sieger erkoren. Ab 21.00 Uhr war die Bar geöffnet.

Das Turnier konnte am Samstag bei bestem Wetter gestartet werden. Frühmorgens standen sich die ersten Mannschaften gegenüber. Es wurde gekämpft um jeden Ball und es war bald klar, dass es ein spannendes Turnier geben würde. Am Morgen waren vorwiegend die Erwachsenenmannschaften am Werk und am Nachmittag griffen die Schüler in das Geschehen ein.

Wie jedes Jahr waren sehr viele Mannschaften verkleidet angetreten. Es wurde im Vorfeld wieder viel Zeit in die Wagen und Kostüme investiert. Viel zu schnell war der 1. Turniertag zu Ende und die Leute liessen sich von den feinen Düften vom Grillstand zu einem Essen verführen.

Ab 20.00 Uhr spielte wieder die bekannte Live-Band „Freakout6“ im Festzelt. Dank dem guten Wetter konnten sehr viele Besucher lange im Freien verweilen.

Am Sonntag ging es dann mit den Sie + Er und Männermannschaften weiter. Auch hier haben sich verschiedene Teilnehmer eine lustige Tenuevariante einfallen lassen. Nach den spannenden Vorrundenspielen haben nach dem Mittag die Finalspiele angefangen. Je länger die Spiele dauerten, umso nervöser wurden die einzelnen Mitspieler und auch bei den Zuschauern machte sich Hektik breit. Wer würde wohl gewinnen?

Um 19.00 Uhr war es dann so weit – die Siegerehrung fand bei immer noch strahlendem Sonnenschein statt. Auch dieses Jahr war es wieder möglich, dank der vielen treuen Sponsoren, an die Turnierteilnehmer tolle Preise abzugeben.