Oberhof

Doppel-Gold und Top-Five Ränge

megaphoneaus OberhofOberhof
Gold für Isabella Erb

Gold für Isabella Erb

Unter dem Patronat der beiden Schweizer Bogensportverbände finden jedes Jahr die Schweizermeisterschaften im Feldbogenschiessen statt.

Am 31.08.2014 reisten Isabella und Viktor Erb aus Oberhof ins Wallis für die eintägige Schweizermeisterschaft. In einem wunderschönen Gebiet in der Nähe von Sion stand ein Parcours mit 28 Scheiben bereit, die Distanzen varieren von 10 – 60 Meter, wobei die Distanz bei 14 Scheiben unbekannt ist. Also zählt nicht nur die Präzision jedes einzelnen Schusses, pro Scheibe deren drei, sondern auch das Einschätzen der Entfernung. Isabella Erb gewann in ihrer Kategorie Damen Compound die Goldmedaille. Viktor Erb erreichte den guten 4. Rang.

Über das Wochenende vom 13./14.09.2014 führte die Reise an die zweite Schweizermeisterschaft nach St. Gallen. Dieser Wettkampf erstreckt sich über zwei Tage. Es gilt hier jeweils an beiden Tagen 28 Posten zu absolvieren. Bei jeder Scheibe werden 4 Pfeile geschossen, die Distanzen sind bekannt, die Ziele stehen zwischen 10 – 73 Meter. Der Parcours führte über Feld und Wiesen und durch den Wald. Die beiden Tagesresultate der total 224 Schüsse werden am Sonntag zusammengezählt. Isabella Erb gewann auch an der 2. Schweizermeisterschaft die Goldmedaille. Viktor Erb erreichte bei sehr starker Konkurrenz den sehr guten 5. Rang.

Meistgesehen

Artboard 1