Am vergangenen Sonntag, 22. September 2013 wurde in Wettingen ein neues Parlament gewählt. Die SVP Wettingen dankt herzlich allen Wählerinnen und Wähler, die der SVP ihr Vertrauen ausgesprochen haben. „Wir konnten unsere 12 Sitze im Einwohnerrat erfolgreich halten. Das freut uns sehr“, sagte Thomas Wolf, Fraktionspräsident der SVP Wettingen. Jürg Baumann belegte als Gemeinderatskandidat, mit 1610 Stimmen, den guten 3. Platz. Er hat sich nun entschieden, nochmals für den zweiten Wahlgang am Sonntag, 24. November 2013 anzutreten. „Aufgrund der neuen Ausgangslage habe ich diesen Entscheid gefällt“ sagte Jürg Baumann. Er spürt aber auch den Rückhalt in der Bevölkerung von Wettingen und von den bürgerlichen Parteien CVP und FDP. „Diese Unterstützung motiviert mich zusätzlich“, fügte Baumann an. Wer den siebten Sitz im Gemeinderat besetzen wird, entscheidet das Stimmvolk am Sonntag, 24. November 2013.

SVP Wettingen