Nach einem spannenden 2011 rutschte die Regionale Jugendarbeit Wynental in ein spannendes und sehr abwechslungsreiches 2012. Das Jahresprogramm wurde fein säuberlich der Juko erarbeitet und man stelle fest, es ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Am 07.Januar Schloss das hemp* die Tore wieder auf und eröffnete das neue Jahr mit Rhythmischen und Wortgewandten Rapern, am Battle „Mikefight“. Die Teilnehmer welche aus der ganzen Schweiz vertreten waren, zeigten dem gut besuchten hemp*, was man mit Wörtern sonst noch so anstellen kann. Das Publikum wurde in eine Welt des HipHop entführt, was sich als sehr positiv bewährte.

Das Jahresprogramm enthält unterschiedliche Themen, von drei spannenden Podien welche von der Jugendarbeiterin Vanessa Soland organisiert und geplant werden und der Präventionsarbeit dienen über Konzerte, Anlässe und Partys welche von der Juko geplant, organisiert und umgesetzt werden. Unter anderem findet ein Foto Wettbewerb für Jugendliche bis 25 Jahren statt; ein Bandcontest für alle jungen Talente, welche ihr Können vor einer Jury zeigen möchten; Ein Poetry Slam, wobei die Künstler das hemp* wieder in viel Phylosophie und Witz hüllen werden; und vieles mehr. Wie man sieht, das Programm lässt wirklich nicht zu wünschen übrig.