Das diesjährige Konfirmandenseminar fand vom 2. bis 9. Oktober im christlichen Zentrum Casa Moscia am Lago Maggiore in Ascona statt. Die Konfirmandenklasse erlebte mit Pfarrer Jürg von Niederhäusern und seinem Team Jelena Mitrovic, Humberto Calderin, Pia Rohr und Michi Kneubühler eine intensive Seminarwoche zum Thema «Frieden». Lehren und Lernen waren getragen und erfüllt von Engagement, Freude und Begeisterung. Die Jugendlichen setzten das Leitwort «Frieden» gleich in die Praxis um in der fröhlichen Seminar-Gemeinschaft, bei der auch Spiel und Spass nicht zu kurz kamen. Eine Delegation der Kirchenpflege bekam bei ihrem Besuch einen vorzüglichen Eindruck vom lebendig gestalteten Seminarbetrieb im südlichen, jugendgerechten Ambiente. Die Kirchenpflege dankt dem ganzen Leitungsteam für den enormen Einsatz.