„Die Piraten müssen in die Schule“

(rh) Die Sommerferien sind vorbei und das neue Schuljahr wurde in der Primarschule Sisseln eingeläutet. Es ist Montag, der 12.August, und die „Käferli“ und „Sonnenkinder“ machten sich in Begleitung ihrer Eltern auf den Weg in den Kindergarten.

Während Frau Calí und Frau Kasper die neuen Kindergartenkinder in Empfang nahmen, trafen sich die neuen 1. Klässler auf dem Pausenhof. Dort wurden die zukünftigen ABC-Schützen von der Klassenlehrperson Frau Akcay als Piraten namentlich aufgerufen und aufgefordert, in das auf dem Pflaster gemalte Schulhaus einzutreten. So aufgereiht sangen sie das Lied „Heute ist endlich der erster Schultag“ nach der Melodie der englischen Seefahrerweise „What shall we do with the drunken Sailor“. Anschliessend marschierten sie mit stampfendem Schritt in einem grossen Bogen zum Eingang, wo sie von der zweiten Klasse in Empfang genommen wurden: unterm Spalier hindurch traten die Piraten in das Schulhaus ein. Von den Eltern gefolgt ging es hoch ins neue Klassenzimmer, wo sie als erste Übung schon mal an der Garderobe und dann noch einmal an ihren Plätzen ihre geschriebenen Namen finden sollten. In dieser Weise werden sie auch in den kommenden Wochen und Monate sich weiter ins Alphabet und in die Zahlenwelt vertiefen. Das Lehrerteam und die Schulführung freuen sich auf ein erfolgreiches neues Schuljahr. Weitere Informationen über die Primarschule Sisseln findet man unter www.sisseln.ch

Foto 1: Schulstart der 1. Klasse an der Primarschule Sisseln

Foto Eveline Elsener